Bild: dpa

Ein unbekannter Mann hat in Lünen mehrere Autos beschädigt. Er trat in Lünen-Süd einige Seitenspiegel ab. Jetzt sucht die Polizei ihn und weitere Zeugen.

Gegen 13 Uhr hatten am Dienstag (18. Dezember) Zeugen die Polizei alarmiert. Ein junger Mann soll nach Angaben der Polizei in der Weißenburger Straße fünf Autos und einen Kleintransporter beschädigt haben.

Auf seinem Streifzug trat er bei einigen Autos die Seitenspiegel ab. Ein Zeuge hatte den Mann dabei beobachtet und war ihm hinterher gelaufen. An der Kreuzung Weißenburger Straße und Wörthstraße verlor er ihn jedoch aus den Augen.

Mann wirkte sehr aggressiv

Beschrieben wird der Mann so:

  • etwa 25 Jahre alt
  • rund 1,85 Meter groß
  • kurze, leicht gelockte Haare
  • bekleidet mit einer dunklen Hose und Turnschuhen

Er soll außerdem sehr aggressiv gewirkt haben. Wer in der Nähe der Tatorte eine verdächtige Person gesehen hat, auf die diese Beschreibung passt, der soll sich bei der Kriminalpolizei Dortmund Melden: 0231/132 7441.