Bild: dpa

Eine Bergkamenerin ging mit ihrer 2-jährigen Tochter auf einem Spielplatz spazieren. Ein Mann zog sich vor ihr aus und entblößte sein Geschlecht. Nun sucht die Polizei den Exhibitionisten. 

Der Vorfall ereignete sich am Sonntag (2. September). Die Bergkamenerin und ihre Tochter gingen um circa 17 Uhr mit dem Hund in Richtung Spielplatz an der Bruktererstraße spazieren. Dort fiel ihr ein Mann auf, der in Richtung Spielplatz blickte. Ihr Hund bellte. Der Mann fing an, sich in den Schritt zu fassen und öffnete seine Hose. Dann spielte er an seinem Geschlechtsteil herum. Die Frau drohte ihm mit der Polizei. Da lief der Unbekannte davon.

Sie drohte mit der Polizei

Sie beschrieb den Mann folgendermaßen: Er soll circa 40 bis 50 Jahre alt und 180 Zentimeter groß gewesen sein. Er hatte eine schlanke Statur, kurze graubraune Haare und schlechte, teilweise fehlende Zähne. Sie beschrieb unter anderem sein südländisches Aussehen, seinen grauen Pullover und seine verwaschene Jeans. Er führte zudem eine schwarze Herrentasche mit sich.

Kann jemand Angaben zu der Person machen? Hinweise bitte an die Polizei in Bergkamen unter der Rufnummer – 02307 921 7320 (921 0).