Bild: dpa

Eine kurze Radtour in den Abendstunden endete für eine Radfahrerin aus Bergkamen mit einem Schock. Auf einem Radweg wartete ein Mann mit heruntergelassener Hose und präsentierte sein Geschlechtsteil. 

Die Radfahrerin aus Bergkamen fuhr am Donnerstag (28. Juni) gegen 19 Uhr auf dem Radweg zwischen der Werner Straße und der Straße Haferkamp. Dort sah sie einen Mann, den sie zwischen 18 und 20 Jahre alt schätzte. Er hatte die Hosen heruntergelassen und spielte an seinem Geschlechtsteil herum.

Mann steht auf einem Radweg

Die Radfahrerin beschrieb den Mann folgendermaßen: Er soll eine schwarze Hose und einen schwarzen Pullover angehabt haben. Mehr Details konnte sie während der Fahrt nicht erkennen. Hat jemand etwas gesehen oder bemerkt? Die Polizei nimmt Hinweise unter der Rufnummer 02307 / 921 7320 oder 9210 entgegen.