Tödlicher Unfall in Werne: Auto prallt gegen Lkw - 46-jähriger Fahrer sofort tot

+
Mann stirbt bei tödlichem Unfall in Werne. Foto: RUHR24

Kreis Unna/NRW - In Werne, Kreis Unna, kam es am Dienstagmorgen (23. Juli) zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 46-jähriger Mann aus Hamm kam dabei ums Leben.

In Werne, Kreis Unna, kam es am Dienstagmorgen (23. Juli) zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 46-jähriger Mann aus Hamm kam dabei ums Leben.

  • Das Auto des 46-Jährigen geriet in den Gegenverkehr.
  • Der Fahrer war sofort tot

Der Unfall passierte um 5 Uhr auf der Stockumer Straße. Der Mann aus Hamm fuhr gerade in Richtung Werne, als er auf Höhe der Einmündung Brede in den Gegenverkehr geriet. Die Gründe dafür sind noch unklar.

Am Samstag (19. Oktober) ereignete sich auf der A1 in Werne ein schwerer Autounfall, in dessen Folge literweise Öl auf die Fahrbahn lief und beseitigt werden musste.

Frontalaufprall gegen Lkw

Sein Auto prallte mit hoher Geschwindigkeit frontal mit dem Lkw eines 52-jährigen Bergkameners zusammen.

+++ B1 in Dortmund dicht: LKW-Unfall verursacht langen Stau +++

Trotz Wiederbelebungsversuche verstarb der Autofahrer noch am Unfallort. Die Wucht des Aufpralls war so stark, dass der Motor des Pkws rund 50 Meter weit geschleudert wurde.

Während der Unfallaufnahme war die Stockumer Straße bis 10 Uhr gesperrt.