Sexuelle Belästigung im Altenheim? Mann gab sich als Pfleger aus

+
Wer kennt diesen Mann? Er hat sich in Schwerte als Pfleger ausgegeben. Bild: Polizei Unna

Kreis Unna/NRW - In einem Pflegeheim in Schwerte hat sich am 30. März ein unbekannter Mann als Pfleger ausgegeben und Bewohnerinnen sexuell belästigt.

In einem Pflegeheim in Schwerte hat am 30. März ein unbekannter Mann mindestens drei Zimmer von Bewohnerinnen aufgesucht. Er soll sich als Pfleger ausgegeben und die Bewohnerinnen sexuell belästigt haben.

In der Zeit zwischen 7 und 8 Uhr hat er sich in dem Pflegeheim aufgehalten. Teilweise erweckte er den Eindruck eines Pflegers.

Er zog die Bewohnerinnen aus

In zwei der bisher bekannten Fälle hat er die Bewohnerinnen ausgezogen und gewaschen. Eine Vergewaltigung hat laut Untersuchung nicht stattgefunden.

Als der Mann entdeckt wurde, flüchtete er aus dem Pflegeheim. Er wird wie folgt beschrieben:

  • Zwischen 30 und 40 Jahre alt
  • Ungefähr 170 cm groß
  • Schlanke Figur
  • Schwarze fettige Haare
  • Drei-Tage-Bart
  • Er wird mit einem südländischen/nordafrikanischen Aussehen beschrieben

In einem weiteren Heim wurde ein Unbekannter gesichtet

Die Heimaufsicht des Kreises Unna informierte in Absprache mit der Polizei die Alten- und Pflegeheime im Kreis Unna sowie die Bezirksregierung Arnsberg zwecks Information umliegender Heime.

Heute (05.April) wurde in einem weiteren Pflegeheim in Schwerte ein unbekannter Mann vom Pflegepersonal in einem Zimmer, in dem sich keine weitere Person aufhielt, angetroffen. Auch er flüchtete umgehend und blieb unerkannt.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizei

Die Person wird als dunkelhäutig, etwa 160 cm groß mit schwarzen Haaren beschrieben. Ob es sich um die selbe Person handelt, ist derzeit nicht bekannt.

Top-Themen aus dem Ruhrgebiet:

Wer Hinweise auf die gesuchte Person geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei Schwerte unter Tel.: 02304 - 921 3320 oder unter Tel.: 02304 - 921 0.