Schwerer Arbeitsunfall an der Hochstraße: Arbeiter eingeklemmt

+

Unna/NRW - An der Hochstraße in Unna ist es am Dienstagvormittag (17. Oktober) zu einem schweren Arbeitsunfall gekommen. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt.

An der Hochstraße in Unna ist es am Dienstagvormittag (17. Oktober) zu einem schweren Arbeitsunfall gekommen. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt.

Der Mitarbeiter der Firma "Zapp" wurde laut Angaben der Feuerwehr in Unna unter einer Stahlrolle eingeklemmt. Er musste von dieser von den Einsatzkräften befreit werden.

Mann kam ins Krankenhaus

Anschließend brachte ein Rettungswagen den Mann in ein Krankenhaus. Wie schwer der Mann verletzt ist, konnte die Feuerwehr am Mittag noch nicht sagen. Auch nicht, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Drei Einsatzwagen der Feuerwehr und ein Rettungswagen waren am Einsatzort im Gewerbegebiet nordwestlich der Unnaer Innenstadt dabei.

Anmerkung der Redaktion: In einer früheren Version hatten wir geschrieben, der Verletzte sei Mitarbeiter einer anderen Firma. Das haben wir inzwischen korrigiert.