Nacht der Lichtkunst in Unna und Umgebung - Tickets ab sofort erhältlich

+
Foto: Hellweg - ein Lichtweg.

Unna/NRW - Die Nacht der Lichtkunst findet am 24. November 2018 zum dritten Mal statt. Karten für das Lichtspektakel sind ab sofort verfügbar. Unna ist mit dem Zentrum für Internationale Lichtkunst der wichtigste Knotenpunkt.

Die Nacht der Lichtkunst findet am 24. November 2018 zum dritten Mal statt. Karten für das Lichtspektakel sind ab sofort verfügbar. Unna ist mit dem Zentrum für Internationale Lichtkunst der wichtigste Knotenpunkt.

Verzaubern lassen können sich die Besucher Ende November bei der Nacht der Lichtkunst. 43 Lichtkunstwerke sind in dem Städtenetzwerk aus zehn Städten und Gemeinden der Hellweg-Region zu bestaunen.

Lichtlandmarken, illuminierte Industriedenkmäler und Werke der Lichtkunst des östlichen Ruhrgebiets stehen auch dieses Jahr wieder einmal im Fokus.

Das sind die Highlights in Unna

Ein Highlight sind die geführten Lichtreisen. Sie verbinden mit unterschiedlichen Touren die teilnehmenden Städte und die Lichtkunstwerke. Unna ist in diesem Jahr den wichtigsten Stopp mit dem Zentrum für internationale Lichtkunst.

Deshalb bietet die Stadt Unna ein besonderes Programm an. Im Zentrum für Internationale Lichtkunst kann man bis in die Nacht hinein an Führungen im Museum teilnehmen. Ein Teil der Führung ist die neue Ausstellung "Excess.Bernardì Roig".

Außerdem können Besucher im Zentrum für Internationale Lichtkunst ein farbenprächtiges Lichtspiel der Sonnenuntergangsstunde bewundern. Die Künstler experimentieren mit natürlichem und künstlichem Licht.

Nacht der Lichtkunst: Unna ist der Dreh- und Angelpunkt

Neben Unna sind Lichtkunstwerke im Kunstmuseum Ahlen, am Museum Wilhelm Morgner in Soest und in Lippstadt zu besichtigen. Fast alle Lichtreisen fahren Unna als Knotenpunkt mit besonderem Spielortprogramm an.

Auf der Website der Nacht der Lichtkunst gibt es einen nützlichen Wegweiser zu den Lichtkunstwerken. Aktuell sind noch Tickets verfügbar.

Tickets für die verschiedenen Lichtreisen gibt es im i-Punkt der Kreisstadt Unna oder an allen HellwegTicket-VVK-Stellen. In Kürze erscheint außerdem das ausführliche Programmheft.

Das kosten die Tickets

Die Preise für die Tickets sind je nach Lichtreise und Lichtkunstwerk unterschiedlich. Die Hop-On/ Hop-Off-Tour und die Familienlichtreise kosten 14,90 Euro plus VVK. Bei der Familienlichtreise gibt es für Kinder bis 12 Jahren ein ermäßigtes Ticket für 7,90 Euro.

Die Dämmerungsführung in den Skyspace kostet 10,90 Euro plus VVK. Mit dem Ticket kommt man außerdem in das Zentrum für Internationale Lichtkunst. Außerdem kostet ein Ticket für die Kurzführung durch das Museum 7,90 Euro plus VVK, ermäßigt sogar 5,90 Euro.

Weitere Informationen erhält man unter der Telefonnummer 02303-103777 oder per Mail unter zib-i-Punkt@stadt-unna.de oder an den Vorverkaufsstellen für HellwegTickets.