Bild: Nikola Dicke

Am 28. September dreht sich in Unna und anderen Städten im Ruhrgebiet wieder alles um die verschiedensten Lichterlebnisse. Dann startet die „Nacht der Lichtkunst„.

  • Unna ist eine von neun Städten bei der „Nacht der Lichtkunst“.
  • Die Besucher erwarten viele Performances, Führungen und Ausstellungen.
  • Tickets gibt es im VVK.

An der diesjährigen „Nacht der Lichtkunst“ sind insgesamt neun Städte im östlichen Ruhrgebiet beteiligt – und Unna trumpft gleich mit zwei Spielstätten auf.

Dreh- und Angelpunkt in Unna

Mit dem „Zentrum für Internationale Lichtkunst e.V.“ bildet Unna den Dreh- und Angelpunkt der Nacht voller Lichter. Hier könnt ihr euch im Rahmen einer Kurzführung unter anderem auf die Arbeiten der Finalisten des diesjährigen „International Light Art Awards“ freuen.

+++ „Wer Wird Millionär“-Special: Das gab es auf RTL noch nie! +++

Außerdem zeigt euch die niederländische Lichtkünstlerin Giny Vos bei der Performance „Pitch Dark“, wie Raum, Klänge und Licht miteinander verschmelzen und hierbei zu einem neuartigen Kunstwerk werden.

Mit dem Einbruch der Dämmerung gibt es auf der „Nacht der Lichtkunst“ noch ein besonderes Highlight in Unna: Zum Sonnenuntergang könnt ihr im Skyspace des „Third Breath, 2005/2009“ von James Turrell ein farbenprächtiges Lichtspiel bestaunen.

Einblick in Welt der Sternen-Reisenden

Der Kunstverein Unna e.V. bildet am 28. September den zweiten Spielort in Unna. Interessierte können sich gemeinsam mit der Theatergruppe „Die Beleuchter“ auf den Weg dorthin begeben und so einen Einblick in die Miniaturwelten der Sternen-Reisenden bekommen.

Nacht der Lichtkunst in Unna. Foto: Andreas Herz
Nacht der Lichtkunst in Unna. Foto: Andreas Herz

Im Kunstverein können dann im Rahmen einer Führung die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit, Mythos und Historie, aber auch die Grenzen des Machbaren erkundet werden. Weitere Infos könnt ihr außerdem dem Gesamtprogramm entnehmen.

Nacht der Lichtkunst zum 4. Mal

Bereits zum vierten Mal präsentiert der Verein „Hellweg – ein Lichtweg e.V.“ die „Nacht der Lichtkunst„. Neben Unna bieten auch Städte wie Ahlen, Bergkamen, Lünen, Lippstadt oder Schwerte allerhand Performances sowie visuelle und auditive Führungen an.

+++ Rewe will Bäckereien in Filialen schließen – das ist die Begründung +++

Tickets für die Veranstaltungen bekommt ihr an der zentralen VVK-Stelle, dem i-Punkt im Zentrum für Information und Bildung in Unna.