Bild: Polizei Dortmund

Die Polizei Dortmund sucht seit Samstag (11. Mai) einen 46-jährigen Mann aus Lünen. Er ist auf Medikamente angewiesen.

Update Montag (24. Juni), 16.10 Uhr: Die Polizei hat den 46-Jährigen inzwischen tot aufgefunden. Der Vermisste wurde im groben Umfeld des Sportplatzes am Schwansbeller Weg in Lünen gefunden. Wie die Polizei mitteilt, gibt es keine Hinweise auf Fremdeinwirkung.

Der Vermisste wurde zuletzt am Samstag an seiner Wohnanschrift in der Westfaliastraße in Lünen gesehen.

Vermisster war mit dem Fahrrad unterwegs

Am Dienstag (14. Mai) wurde das Fahrrad vom 46-Jährigen am Fußballplatz des Lüner SV in Schwansbell aufgefunden. Die Polizei nahm die Suche in der Region mit einem Hubschrauber auf. Sie verlief bislang erfolglos.

Thomas Gloger ist 1,75 Meter groß und schlank. Er trägt eine Brille und ein dunkles Toupet. Zudem soll er am Handgelenk eine silberne Armbanduhr der Firma Casio tragen.

Die Polizei Dortmund nimmt Hinweise unter 0231/132 7441 entgegen.