Bild: Oliver Berg/dpa

Ein Mann aus Holzwickede hat am Dienstag (7. Mai) eine Seniorin in Unna angefahren. Die Frau stürzte und starb später an ihren schweren Verletzungen.

Der 53-Jährige aus Holzwickede soll nach Angaben der Polizei gegen 15 Uhr mit seinem Kleintransporter auf den Käthe-Kollwitz-Ring eingebogen sein.

Als er über den Gehweg fuhr, bemerkte er die 86-jährige Frau mit ihrem Rollator nicht.

Unna: Seniorin stürzt und verletzt sich

Er stieß mit dem Transporter gegen ihren Rollator. Daraufhin stürzte die Frau und verletzte sich schwer.

Die Seniorin wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Dort sei sie am Abend jedoch ihren schweren Verletzungen erlegen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.