Bild: Matt Masin

Durch den Brand in einem Mehrfamilienhaus ist die Polizei in Recklinghausen auf eine Marihuana-Plantage aufmerksam geworden.

  • Durch eine Brand in einem Mehrfamilienhaus bemerkte die Polizei auf eine Marihuana-Plantage.
  • Gegen den Hausbewohner läuft nun ein Verfahren.

Am Dienstag (13. August) kam es zu einem großen Brand in einem Mehrfamilienhaus. Mit umfangreichen Maßnahmen konnte dieser gelöscht werden.

Defekter Lüfter führt zu Marihuana-Plantage in Recklinghausen

Grund war der Defekt an einem Lüfter. Bei der Untersuchung, wofür der Lüfter genutzt wurde, fand man Rest von Marihuana-Pflanzen. Diese wurden sichergestellt.

+++ Bekiffter Mann meldet Einbruch: Polizei findet aber riesige Hanf-Plantage +++

Gegen einen Hausbewohner wurde jetzt ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Die Ermittlungen laufen.