Bild: dpa

Am Donnerstag (17. Mai) ereignete sich ein kurioser aber auch gefährlicher Vorfall in einem Kiosk in Marl im Kreis Recklinghausen. Ein Mann randalierte mit einem Messer in einem Kiosk.

Zunächst kaufte er nach Informationen der Polizei eine E-Zigarette und dazu passende Liquids sowie Alkohol.

Mann beschädigt in einem Kiosk in Marl die Ware und bedroht Mitarbeiter

Mit einem Messer öffnete er die Verpackung der E-Zigarette und beschädigte diese dabei. Er forderte von dem 56-jährigen Kiosk-Mitarbeiter das Geld zurück und beschädigte dabei die Waren in der Auslage.

Aktuelle Top-Themen:

Danach versuchte er, mit dem Messer die Kasse aufzuhebeln. Einen weiteren Kiosk-Mitarbeiter (38) bedrohte er mit dem Messer. Zusammen schafften die Angestellten es jedoch, den Mann zu vertreiben.

Später nahm die Polizei den Messer-Randalierer fest.