Dritte EP-Single

Wird er zum Sänger? TV-Koch Frank Rosin veröffentlicht eine Single - mit diesen Stars

+
Frank Rosin hat einen Song mit "The Voice"-Talenten veröffentlicht.

Der TV-Koch Frank Rosin aus Dorsten hat einen neuen Song veröffentlicht. Diese zwei Talente von "The Voice of Germany" sind mit dabei. 

  • Der Sternekoch Frank Rosin hat einen neuen Song rausgebracht.
  • Mit dabei sind zwei ehemalige "The Voice"Teilnehmer. 
  • Es ist seine dritte EP-Single nach seinem Doppel-Album. 

Dortmund - Heute (13. Dezember) ist der neue Song "LIG" von TV-Koch Frank Rosin veröffentlicht worden. Damit hat Rosin nun drei Singles und ein Doppel-Album auf dem Markt. 

Frank Rosin veröffentlicht Song mit "The Voice of Germany"-Teilnehmern

"LIG" stammt von Frank Rosin und dem Musikproduzenten Michael "Jaxon" Bellina. "LIG" steht vermutlich für "Let it go". Im Refrain singen Jesse Kolb und Tiffany Kemp immer wieder die Textzeile "Let it go". Seinen neuen Song promotet Rosin fleißig auf seiner Instagram-Seite im Feed und in den Stories. Der Song wird auf verschiedenen Streaming-Plattformen in das Genre "Pop" eingeordnet. Etwas Rap ist aber auch mit dabei. 

Die beiden Sänger des neuen Songs, Jesse Kolb und Tiffany Kemp, sind ehemalige Teilnehmer von "The Voice of Germany". Tiffany nahm 2015 teil und kam bis ins Finale. Dort sang sie ihren eigenen Song "Have you ever been in love". Jesse war ein Jahr später dabei, hat es aber nur bis in die Blind Auditions geschafft.

Frank Rosins unbekannte Leidenschaft: Die Musik

Nur wenige wissen eigentlich über die musikalische Ader des TV-Kochs aus Dorsten. Auf der Internetseite von Frank Rosin steht: "Weniger bekannt dürfte bislang sein, dass Kochen im Grunde 'nur' die zweite große Leidenschaft des trotz seiner beachtlichen Karriere bodenständig gebliebenen Ruhr­gebiets­menschen aus Dorsten ist. Denn: Music was his first love!" Rosin selbst sagt dazu: „Mit Musik fing eigentlich alles an und ich habe nie damit aufgehört. Denn Musik und Kochen gehören für mich zusammen: Beides feiert den Genuss und das Leben!“

Gemeinsam mit dem Musikproduzenten und Song­writer Michael „Jaxon“ Bellina hat Frank Rosin, der beim World Club Dome aufgetreten ist, schon in der Vergangenheit zwei Alben aufgenommen und dabei mit verschiedenen Künstlern, wie Andy Taylor oder Phil Fuldner, zusammen­gearbeitet. Sein Doppel-Album hat Rosin im Oktober 2014 mit dem Titel „Soul Seeds by Frank Rosin – One“ veröffentlicht. Alle Songs und Alben von Frank Rosin können seine Fans übrigens bei Spotify, Apple und Co. streamen und im Laden kaufen. 

Frank Rosin: Musik neben Kochen und TV

Seit seinem Doppel-Album von 2014 hat Frank Rosin 2019 bereits die zwei Singles "Lucky Ones" und "Laury" rausgebracht. Darauf folgt mit "LIG" nun die dritte Single in diesem Jahr. Von der ersten Single Rosins, "Lucky Ones", gibt es außerdem von dem DJ Phil Fuldner einen Remix. Fuldner kommt ebenfalls wie Frank Rosin aus NRW, nämlich aus Marl bei Recklinghausen. 

Das Restaurant von Frank Rosin in Dorsten wurde 2011 mit dem zweiten Michelin-Stern ausgezeichnet. Sein Geld verdient der Sternekoch übrigens nicht nur mit Kochen, Fernsehen und der Musik, sondern auch mit Ernährungsprodukten. Derzeit steht er zum Beispiel mit seinen Produkten von "Green Rosin" auf mehreren Weihnachtsmärkten in NRW. "Green Rosin" gibt es aber auch in verschiedenen Supermärkten in Norddeutschland und im Online-Shop

Frank Rosin: "Rosins Restaurant" feiert zehnjährigen Geburtstag

Am 30. November feierte Frank Rosin auf Instagram das zehnjährige Bestehen von seiner Fernseh-Serie "Rosins Restaurants" auf Kabel Eins. Ende November 2009 wurde die erste Folge ausgestrahlt. Damals war der Dorstener in einem Restaurant in Zirndorf in Bayern. 2018 war Rosin in gleich zwei Restaurants in Dortmund. Frank Rosin konnte aber weder das Nonna Conchetta retten, noch das andere Lokal. Denn beide haben mittlerweile geschlossen. Besser läuft es dagegen mit seiner Serie "Rosins Fettkampf". Nicht nur gewann er für die Lipsync-Kampagne der ersten Staffel fast einen Award für das beste Konzept,für die zweite Staffel holte sich Frank Rosin den Rapper Eko Fresh mit ins Boot. Mit diesem nahm er eine Coverversion des Welthits "Bella Ciao" auf.