Bild: Axel Heimken/dpa

In Dorsten haben Autoknacker in der Nacht zum heutigen Mittwoch (20. Februar) gleich drei Autos aufgebrochen. Unter anderem klauten sie Autoteile und Bargeld.

Gleich mehrere Autos wurden in der Nacht zu Mittwoch (20. Februar) aufgebrochen. Die Täter sind der Polizei bis jetzt noch nicht bekannt.

Täter schlugen die Scheiben ein

An der Ellerbruchstraße in Hervest war ein schwarzer BMW betroffen. Die Täter schlugen die Scheiben ein und nahmen das Navigationssystem mit. Ein weiterer schwarzer BMW wurde auf dem Holtrichtersweg aufgebrochen. Auch hier zerstörten die Täter eine Scheibe und nahmen das Lenkrad mit.

Aktuelle Top Themen:

Auf der Emingstraße war ein schwarzer Mercedes betroffen. Hier fiel die Beute der Täter größer aus. Sie entwendeten nicht nur das Lenkrad des Autos, sondern auch Kinderwagen, Bargeld und eine Reisetasche.

Hinweise nimmt die Polizei unter 0800/236 1111 entgegen.