Bild: dpa

Am Dienstagmittag (16. Juli) kam es in Datteln zu einem folgenschweren Unfall zwischen einem Autofahrer aus Dortmund und einer Fußgängerin.

  • Ein Autofahrer aus Dortmund hat beim Abbiegen eine Seniorin angefahren.
  • Die 80-Jährige aus Datteln war mit ihrem Rollator unterwegs.
  • Durch den Unfall wurde die Frau schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der 59-Jährige aus Dortmund wollte gegen 11.50 Uhr von der Ausfahrt eines Baumarktes nach rechts abbiegen. Beim Abbiegen erfasste er dann eine 80-Jährige aus Datteln.

Seniorin nach Unfall im Krankenhaus

Die Frau war zu dem Zeitpunkt mit ihrem Rollator auf dem Gehweg unterwegs. Daraufhin stürzte die Frau aus Datteln.

Durch den Zusammenprall wurde die Seniorin schwer verletzt. Deshalb brachte ein Krankenwagen sie zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand zudem ein geringer Sachschaden.

Erst kürzlich kam es auf einem Parkplatz in Recklinghausen zu einem Streit zwischen zwei Männern. Einer der beiden hatte eine Eisenstange dabei. Außerdem wird aktuell eine 17-Jährige aus dem Kreis Recklinghausen vermisst.