Bild: RUHR24

In Castrop-Rauxel wurde am Donnerstagmittag ein neunjähriger Junge von einem Auto erfasst und dadurch schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Ein 57-jähriger Mann aus Witten fuhr am Donnerstag (14. März) gegen 13 Uhr auf der Henrichenburger Straßen in Richtung Datteln, als es zum tragischen Zusammenstoß kam.

Autofahrer fährt Jungen aus Castrop an

Als drei Kinder von links nach rechts die Straße überquerten, erfasste der Autofahrer den nur neun Jahre alten Jungen aus Castrop-Rauxel.

Das Kind verletzte sich durch den Zusammenstoß schwer und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.

Aktuelle Top-Themen:


Für den Zeitraum der Unfallaufnahme musste die Henrichenburger Straße in Richtung Datteln bis 14.15 Uhr gesperrt werden.