Wetten, dass..?: Termin für Show mit Thomas Gottschalk bekannt

+
"Wetten, dass..?" kehrt 2020 einmalig zum 70. Geburtstag von Thomas Gottschalk zurück ins ZDF. Es könnte jedoch nicht bei einem mal bleiben. Foto: ZB

"Wetten, dass..?" kehrt 2020 einmalig zum 70. Geburtstag von Thomas Gottschalk zurück ins ZDF. Jetzt wurde der Termin veröffentlicht. Hier die Infos.

"Wetten, dass..?" kehrt 2020 auf die Fernsehbildschirme zurück. Allerdings nur für eine Sonderausgabe zum 70. Geburtstag von Moderator Thomas Gottschalk (69). Wenn es jedoch nach ZDF-Programmchef Norbert Himmler geht, könnte er sich auch eine dauerhafte Rückkehr der beliebten Samstagabend-Show vorstellen.

  • Wetten, dass..? kommt 2020 mit einer Jubiläumsausgabe zurück.
  • ZDF-Programmchef kann sich auch eine dauerhafte Rückkehr der Sendung vorstellen.
  • Gottschalk äußerte sich bisher noch nicht.

Wetten, dass..?: Der Wettaufruf startet

Update, 27.Oktober, 16:00 Uhr: Am Samstagabend (26. Oktober) war Wetten, dass..? auch Thema in der 80er Show mit Thomas Gottschalk. In der ZDF-Show wurde jetzt das Datum für das Comeback der beliebten Wettenshow verkündet.

Am 7. November 2020 wird in Offenburg die letzte Ausgabe der Show laufen. Dafür startet der ZDF jetzt den Wettaufruf. Auf der Interneseite vom ZDF kann man sich mit seinem Wettvorschlag für Wetten, dass..? bewerben.

"Wetten, dass..?" bekommt Jubiläumsausgabe zum Geburtstag von Thomas Gottschalk

Erstmeldung, 4. Oktober, 17:13 Uhr: Anlässlich des 70. Geburtstages von Moderator Gottschalk sollte es eine einmaliges Comeback von "Wetten, dass..?" geben. Aber auch nach der eigentlich einmaligen Ausgabe könnte es mit der beliebten Show weitergehen.

"Ich bin da offen. 2020 wird es eine einmalige Angelegenheit sein. Alles Weitere sehen wir dann", so Himmler gegenüber der Zeitschrift Hörzu.

2011 gab Gottschalk nach einem schweren Unfall seinen Rücktritt bekannt

Die bisher letzte Show von "Wetten, dass..?" wurde im Dezember 2014 ausgestrahlt, damals mit Markus Lanz (50) als Moderator.

Im Dezember 2010 kam es zum folgenschweren Unfall von Samuel Koch (32). In der darauf folgenden Sendung im Februar 2011 kündigte Gottschalk seinen Rücktritt als Moderator von "Wetten , dass ..?" an, da seit dem Unfall von Koch für ihn „ein Schatten auf der Sendung“ liege. Er könne nicht „zu der guten Laune zurückzufinden, die Sie zu Recht von mir erwarten“.

ZDF-Programmdirektor: Dem Sender fehlt es an Vielfalt

Ganz so abwegig scheint eine dauerhafte Rückkehr für die Show, in der jetzt Michelle Hunziker (42) als Co-Moderatorin bestätigt wurde, aber nicht zu sein, wenn es nach Himmer geht: "Ich glaube, Wetten,dass..? reizt ihn noch mal." Gottschalk äußerte sich bislang nicht dazu.

Die größte Baustelle im ZDF ist für Himmler die Programmvielfalt: "Wir brauchen mehr Live-Events", so der Programmdirektor.

"Diese 'Hast du das gestern gesehen?'-Momente kann die Streaming-Konkurrenz nicht bieten. Als im Juli Starkregen den ZDF-Fernsehgarten ins Studio getrieben hat, war das so ein Moment. Live sorgt immer für Überraschungen. Die Frage ist: Wie sehen neue Showkonzepte aus, die vom Live-Charakter leben? Daran arbeiten wir im Moment."

Eine deutliche Absage zu einem dauerhaften Comeback von "Wetten, dass..?" klingt tatsächlich anders.