Netflix

"Chilling Adventures of Sabrina": Wann geht es mit der 4. Staffel weiter?

+
Wie geht es mit "Chilling Adventures of Sabrina" weiter?

Staffel 3 von Sabrina erschien erst am 24. Januar auf Netflix und schon wollen Fans wissen, wie es in Season 4 weitergeht und vor allem wann.

  • Seit dem 24. Januar 2020 gibt es die 3. Staffel von "Chilling Adventures of Sabrina".
  • Diese endete mit einem großen Cliffhanger.
  • Eine 4. Staffel der Serie wird momentan abgedreht und soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Ende Januar kehrte Teenie-Hexe Sabrina in "Chilling Adventures of Sabrina" zurück zu Netflix. In Staffel 3 muss Sabrina in die Hölle und Nick befreien. Währenddessen wollen heidnische Hexen einen der Alten Götter beschwören.

"Chilling Adventures of Sabrina": Wann kommt Staffel 4?

Wer die acht Folgen der 3. Staffel "Chilling Adventures of Sabrina" schon komplett gesehen hat, fragt sich jetzt: Wann kommt Staffel 4 auf Netflix? Die Dreharbeiten laufen momentan und sollen im Februar 2020 abgeschlossen sein.

Demnach steht einem Start der 4. Staffel von "Chilling Adventures of Sabrina" in diesem Jahr nicht viel im Wege. Fans können sich auf einen Release der nächsten acht Folgen im Sommer oder Herbst 2020 freuen. 

Ebenfalls spannend: Die besten Serien im Februar 2020 auf Netflix und Amazon Prime.

+++ Achtung Spoiler: Dieser Text kann Spoiler zur 3. Staffel von Sabrina enthalten +++

"Chilling Adventures of Sabrina": Was passiert in Staffel 4?

Im Finale der dritten Staffel sieht sich Sabrina der Apokalypse gegenüber. Diese konnte sie dank Zeitreise noch abwenden. Wie in jeder guten Zeitreisen-Folge einer Serie entstand dadurch ein Zeitparadoxon und plötzlich gibt es die Teenie-Hexe zweimal. Die eine lebt das Leben einer normalen Teenagerin, die andere wurde zur Königin der Hölle.

Durch die Zeitreise beschwor Sabrina aber auch eine bösartige Macht herauf, die womöglich im Fokus von Staffel 4 stehen wird. Dabei könnte es sich um die Eldritch Terrors handeln - zu Deutsch: das schauerliche Grauen. Diese stammen aus den Büchern von H.P. Lovecraft.

Lesen Sie auch: Netflix-Abonnenten müssen jetzt stark sein - Gleich zwei neue Serien werden abgesetzt.

Staffel 4 von "Chilling Adventures of Sabrina" wird zwei Geschichten fortführen. Die eine wird sich mit der Teenagerin Sabrina und den Eldritch Terrors beschäftigen und die andere wirft einen Blick auf die Königin der Hölle. Dies erklärte Creator Robert Aguirre-Sacasa in einem Gespräch mit dem Branchen-Portal The Warp.

Übrigens: Aktuell stellen sich Netflix-Abonnenten auch die Frage, ob es von "Locke & Key" eine Fortsetzung geben wird.

Auch interessant: Disney+ startet früher als erwartet, so viel soll es in Deutschland kosten.

anb

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird.
Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird. © Netflix
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde.
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde. © Jeosm / Netflix
Bereits im Januar bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat.
Bereits Anfang des Jahres bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat. © dpa / picture alliance / Kay Nietfeld
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest.
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest. © Tina Rowden/Netflix
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben.
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben. © Katie Yu / Netflix
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein.
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein. © dpa / picture alliance / Adrian Bradshaw
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen.
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen. © Julia Terjung / Netflix
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt.
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt. © Seacia Pavao/Netflix
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen.
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen. © Netflix