Restart des TV-Schnack-Formats aus Hamburg

Markus Lanz – ZDF-Talkshow endlich zurück aus Sommerpause: Experten, Politiker, Promis und spannende Themen die Deutschland wachrütteln

Fernsehmoderator Markus Lanz vor dem Logo seiner namensgleichen Talkshow im ZDF.
+
Hamburger Fernsehmoderator Markus Lanz vor dem Logo seiner namensgleichen Talkshow im ZDF. Die Latenight-Show wird dienstags, mittwochs und donnerstags ausgestrahlt.

Comeback – Markus Lanz ist seit Dienstagnacht, 11. August 2020 zurück aus der Sommerpause: Der TV-Talkmaster, Journalist und Mensch schnackt ab sofort wieder dienstags, mittwochs und donnerstags rund um Mitternacht im Fernsehen auf dem Zweiten (ZDF) mit Entscheidungsträgerinnen- und trägern, Politikerinnen- und Politikern, Promis, Expertinnen und Experten sowie anderen wichtigen und weniger wichtigen Menschen des öffentlichen Lebens. Aktuell-gesellschaftlich-komplex-kritische Themen stehen dabei genau so im Fokus, wie auch Dinge aus dem menschlichen Alltag.

Hamburg/Altona – „Gestern den Lanz gesehen?“ – Smalltalk startet oft so am frühen Morgen in der Hamburger Hochbahn, S-Bahn oder im HVV*-VHH-Bus. Gehört doch der Big Talk des Vorabends rund um Markus Lanz* im ZDF mittlerweile zu Hamburg wie die Elbe, die Elphi, Schietwetter oder das vegane „Vischbrötchen“.

Markus Lanz-Talkshow-Live-Gäste im ZDF: Promis und Themen von heute

Das in Hamburg-Altona von den Fernsehmachern für das Zweite (ZDF) produzierte TV-Format ist jedoch weit über die nicht vorhandenen Grenzen der Freien und Hansestadt Hamburg bekannt und beliebt. Rüttelt doch „der Lanz“ und seine Gäste regelmäßig zu später Stunde Mensch und Gesellschaft wach – hier findet wichtige Kommunikation und menschliche Information statt, hier spielt Markus Lanz den smarten Wachhund der deutschen und europäischen Gesellschaft – öfter besser, manchmal schlechter, doch immer menschlich. Deshalb betrachtet „24hamburg.de – dein News-Tor zur Welt“* fast jede Markus-Lanz-Talkshow. Und dies auch an neuer Stelle mit den Sendungen nach der Sommerpause*.

Kritischer Blick, die Stirn in Falten, die eine Hand erhoben: Die „Markenzeichen“ von ZDF-Moderator Markus Lanz signalisieren, dass der Hamburger seinem Gegenüber unterbricht. Und mitunter auch zum Monolog ansetzt. (Screenshot)

Markus Lanz live gestern im ZDF: Von Corona, Virologen, George Floyd, Rassismus über „Maddie“ auf 24hamburg.de

Über die Markus Lanz (ZDF)-Shows vor Sommerpause berichtet zusammenfassend 24hamburg.de: Tränen bei Tim Mälzer, Corona-Debatten, Rassismus-Enthüllungen und SPD-Kanzlervorschläge* * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes

Mehr zum Thema