Klare Worte vom Vater

GNTM 2021: Unseriöse Insta-Posts – Papa Klum liest Heidi die Leviten

Heidi Klum bei Dreharbeiten zu GNTM in Berlin.
+
Heidi Klum muss sich Kritik von ihrem eigenen Vater Günther Klum gefallen lassen.

Ärger im Hause Klum: Vater Günther Klum übt Kritik an Instagram-Posts – und nimmt dabei auch seine eigene Tochter, GNTM-Jurorin Heidi Klum, ins Visier.

Berin – Heidi Klum teilt, was sie kann. Wenn es irgendwas aus dem leben der Jurorin der Germnys Next Topmodel-Jurorin, die jüngst die Kandidatinnen der neuen Staffel* vorstellte und ab dem 4. Februar* eine neue Siegerin im ProSIeben-Format suchen wird, dann findet sich dies anschließend auf Instagram wieder. Sei es als Foto oder als kurzer Clip in der Instagram-Story – die 47-Jährige postet, was das Zeug hält. Zuletzt ein Tanzvideo, bei dem sie ihren Po immer wieder in die Höhe reckt und bei dem dann in diesen Momenten verdächtige Geräusche zu hören sind.

Im Gegensatz zu Tochter Leni, die brav ihre Erlebnisse von Fotoshootings teilt, sich selbst mit Mutter Heidi auf dem Cover der deutschen Ausgabe der Vogue präsentiert und anderen jungen Mädchen Mut macht, indem sie öffentlich zu ihren Hautproblemen steht, ist Mutter Heidi nichts zu peinlich. Und genau das ist Günther Klum ein Dorn im Auge. Der Vater von Heidi Klum und Opa von Leni Klum, lässt keinen Zweifel daran, dass er nichts von unsinnigen Post hält, sondern auf Seriösität setzt – und kritisiert damit auch seine eigene Tochter.* // *nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.