Diese Ex-GNTM-Kandidatin wird die neue Bachelorette

+
Diese EX-GNTM-Kandidatin ist jetzt Bachelorette. Foto: Peter Steffen/dpa

Bald heißt es wieder bei der Bachelorette: "Willst du diese Rose haben?" Die Ex-Kandidatin von "Germany´s Next Topmodel" darf sich ihren Romeo aussuchen.

Im Sommer heißt es wieder: "Willst du diese Rose haben?" Denn dann steht eine Bachelorette im Mittelpunkt und 20 Single-Männer werben um ihre Gunst. Diese Ex-Kandidatin von "Germany´s Next Topmodel" darf sich dann ihren Romeo aussuchen.

Gerda Lewis ist die neue Bachelorette. Sie ist Influencerin, Fitnessmodel und war bereits 2018 im TV zu sehen. Da nahm sie bei "Germany´s Next Topmodel" teil und belegte immerhin den 17. Platz.

Öffnen auf www.instagram.com

Bachelorette ist Fitnessmodel und Influencerin

Jetzt kann die gelernte Kosmetikerin ihr Geld als Fitnessmodel und als Influencerin verdienen. Jeden Tag lässt sie um die 500.000 Follower an ihrem Leben teilhaben.

+++ Ex-Bachelorette ist schwanger - doch der Vater ist kein ehemaliger Rosenjäger +++

Bei der Bachelorette auf RTL können die Zuschauer dann noch mehr von ihr sehen und sie dabei begleiten, wie sie ihr Liebesglück im TV findet. Oder eben auch nicht.

Ex-GNTM-Kandidatin ist ein bisschen stur

"Mit mir kann's auch mal turbulent werden, denn ich weiß, was ich will - und das zeige ich auch", kündigt die 26-Jährige im Vorfeld an. Sie selbst beschreibt sich als offen, herzlich, humorvoll - und ein bisschen stur.

Die Männer können bei der Bachelorette aus Köln mit Sportlichkeit und Ausstrahlung punkten. Und es soll doch bitte kein Pantoffelheld sein. Außerdem gibt das Model gerne die Zügel aus der Hand. "Ich will einen Mann, der weiß, was er will. Genauso möchte ich auch in einer Beziehung, dass ER das Sagen hat. Ich möchte einem Mann nicht auf der Nase herumtanzen können."

Den letzten männlichen Bachelor-Kandidaten konnten die Dortmunder erst kürzlich live erleben. Ab November soll es neben dem "Bachelor" und der "Bachelorette" aber ein neues Kuppelformat geben. RTL hat nämlich die erste Kuppelshow für schwule Männer angekündigt.