Bild: Weekend of Hell

Gruselfans aufgepasst! Die Horror Convention „Weekend of Hell“ kommt am Samstag und Sonntag (3. und 4. November) wieder in die Westfalenhallen nach Dortmund.

Wenn sich zahlreiche Stargäste aus der Horror-Szene in der Westfalenhallen tummeln, dann heißt es wieder: Dortmund goes Horror!

Beim „Weekend of Hell“ kommt ihr, wenn ihr Freunde des echten Grusel-Erlebnisses seid, wieder voll auf eure Kosten. Bei der der sechsten Auflage der Horror Convention bekommt ihr exklusive Einblicke in Filmkulissen- und Autos. Außerdem gibt es eine große Sammler- und Reguisitenausstellung für Selfies und zum Anfassen.

„Weekend of Hell“ verspricht großes Starangebot

Ein besonderes Highlight ist aber natürlich wieder das Staraufgebot aus der Gruselfilm- und Horrorszene. Für Autogrammstunden, Frage-Antwort-Runden und gemeinsame Foto-Shootings stehen bei der „Weekend of Hell“ unter anderem diese Gäste zur Verfügung:

  • Steven Seagall aus „Deadly Revenge“ (Autogramm: 90 Euro, Foto VVK: 91,25 Euro)
  • Robert Englund aus „A Nightmare on Elm Street“ (Autogramm: 75 Euro, Foto VVK: 51,25 Euro)
  • David Arquette aus „Scream“ (Autogramm: 35 Euro, Foto VVK: 41,25 Euro)
  • Nick Castle aus „Halloween“ (Autogramm 30 Euro), Foto VVK: 36,50 Euro)
  • Claire Higgins aus „Doctor Who“ (Autogramm 25 Euro, Foto VVK: 26,25 Euro)
  • Brighton Sharbino aus „The Walking Dead“ (Autogramm: 25 Euro, Foto VVK: 26,25 Euro)
  • Naomi Grossman aus „American Horror Story“ (Autogramm 25 Euro, Foto VVK: 26,25 Euro)

und viele mehr!

Brighton Sharbino aus „The Walking Dead“ kommt für das „Weekend of Hell“ in die Westfalenhallen. Foto: Gene Page/AMC; © RTL II

Riesige Auswahl an Horror- und Grusel-Klassikern

Und falls in eurer Film-Sammlung noch der eine oder andere Grusel-Klassiker fehlt, gar kein Problem. In der Westfalenhallen-Hölle findet ihr auch wieder eine große Auswahl an DVDs, Blu-rays, Postern und anderen Merchandise-Artikeln. So könnt ihr euch eure Grusel-Lieblinge ein bisschen mit nach Hause nehmen.

Vorverkaufstickets für die Autogramme und Tickets für das „Weekend of Hell“ bekommt ihr online ab 32,50 Euro. Außerdem könnt ihr euch für 999 Euro das All-in-one-Ticket per E-Mail bestellen. Darin sind unter anderem eine „Weekend of Hell“-Tasche, ein Poster sowie ein Autogramm- und ein Foto-Shooting-Gutschein von jedem Stargast enthalten.

Das „Weekend of Hell“ findet am 3. November (von 10 bis 18 Uhr) und am 4. November (von 10 bis 17 Uhr) statt. Den Eingang findet ihr in der Messe West, Halle 8.