Bild: dpa

Unitymedia hatte am Donnerstagabend eine Störung in Dortmund. Mittlerweile ist diese aber wieder behoben. Internet und Telefon sollten wieder laufen.

Update, Donnerstag (31. Januar) um 20.30 Uhr: Wie Unitymedia auf Twitter mitteilt, ist die Störung in Dortmund mittlerweile behoben.

Ursprungsmeldung: Bei Twitter wurde ein kurzes Video eingestellt, in dem sich Unitymedia für die Störung im Großraum Dortmund entschuldigt. Wie lange Kunden aufs Internet verzichten müssen, ist demnach zum jetzigen Zeitpunkt nicht absehbar.

Unitymedia-Störung seit dem späten Nachmittag

Die Störung besteht wohl schon seit 16.58 Uhr. Wie lange sie noch andauert, ist um 18.44 Uhr noch nicht absehbar.

Wir halten euch weiter auf dem Laufenden.