Trotz Lkw-Verbot: Schon fast 200 Wagen auf Duisburger Rheinbrücke gestoppt

ARCHIV - 09.11.2018, Nordrhein-Westfalen, Duisburg: An der neuen LKW-Schranke vor der Duisburger Rheinbrücke wird ein Lastwagen herausgewunken. Die Schranke soll verhindern, dass zu schwere LKWs über 40 Tonnen Gesamtgewicht die Brücke passieren können. Foto: Roland Weihrauch/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Verwendung weltweit
+
ARCHIV - 09.11.2018, Nordrhein-Westfalen, Duisburg: An der neuen LKW-Schranke vor der Duisburger Rheinbrücke wird ein Lastwagen herausgewunken. Die Schranke soll verhindern, dass zu schwere LKWs über 40 Tonnen Gesamtgewicht die Brücke passieren können. Foto: Roland Weihrauch/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Verwendung weltweit

Dortmund/NRW - Kontrolleure erwischten bereits 178 Lkw, die über die A40-Rheinbrücke fahren wollten. Und das, obwohl die baufällige Brücke für die Fahrzeuge gesperrt ist.

Innerhalb von zwei Wochen erwischten Kontrolleure schon 178 Lkw, die über die A40-Rheinbrücke fahren wollten. Und das, obwohl die baufällige Brücke für die Fahrzeuge gesperrt ist.

Seit zwei Wochen dürfen Lkw nicht mehr auf der A40-Rheinbrücke Richtung Essen fahren. Trotzdem wurden laut dem WDR schon alleine 115 Fahrer während der Zeit wegen Überladung angehalten.

Lkw auf der Rheinbrücke: So werden die Fahrzeuge erwischt

Auf der Brücke Neuenkamp, die in Duisburg die A40 über den Rhein führt, wurde extra eine Sperranlage mit integrierter Waage gebaut. Durch die Waage, Lichtzeichen und Schranken kontrolliert die Sperranlage, ob die Lkw mehr als 40 Tonnen wiegen.

Falls sie schwerer sind oder die Achslast über 11,5 Tonnen beträgt, hindert die Anlage die Fahrzeuge an der Weiterfahrt. Zudem werden die Lastkraftwagen laut WDR dann auf einen Kontrollplatz mit einer zweiten Waage umgeleitet.

Weitere News bei Dortmund24:

Die Sperranlage und Kontrollen der Lkw sind wichtig, weil die Rheinbrücke abgerissen werden muss. Denn die Brücke ist mittlerweile baufällig. Doch die neue Brücke soll laut dem WDR erst 2026 fertig sein. Solange soll die alte Rheinbrücke nutzbar bleiben.