Bild: Mark Forster/Britta Pedersen

Der Mann mit Kappe, Bart und Brille kommt erneut nach Dortmund: Mark Forster tritt im Februar 2019 im FZW auf. Der Verkauf der limitierten Tickets startet am Freitag (4. Mai).

Bei seinem Auftritt Ende 2017 im Westfalenpark hat es dem Sänger offenbar gefallen. Jetzt kommt er im ersten Teil einer kleineren Tour erneut ins Ruhrgebiet. Die „Tour 2019 – Teil 1“ startet am 31. Januar in Cottbus. Am 12. Februar (Dienstag) macht der Sänger aus Kaiserslautern Halt in Dortmund.

Seine Solo-Karriere startete Forster 2012 mit dem Album „Karton“. Der erste Charterfolg gelang ihm 2014 mit „Bauch und Kopf“, das sich mehr als 400.000 Mal verkaufte und für das er Doppelplatin bekam. Zuletzt hat Forster den Song „Like a Lion“ mit dem Reggae-Künstler Gentleman aufgenommen.

Vorverkauf

Der Vorverkauf der Tickets startet am Freitag (4. Mai). Karten kosten 44 Euro bei eventbrite.de.