Diese Ampel sorgt in Dortmund für gute Laune

Die Ampel an der Kreuzung "Große Heimstraße" und "Neuer Graben" sorgt für gute Laune. Foto: Florian Forth/RUHR24
+
Die Ampel an der Kreuzung "Große Heimstraße" und "Neuer Graben" sorgt für gute Laune. Foto: Florian Forth/RUHR24

Dortmund/NRW - Jemand hat mal wieder sein Viertel verschönert: Eine Ampel an der Großen Heimstraße im Kreuzviertel zeigt Auto- und Radfahrern seit einigen Tagen eine Liebesbotschaft.

Jemand hat mal wieder sein Viertel verschönert: Eine Ampel an der Großen Heimstraße im Kreuzviertel in Dortmund zeigt Auto- und Radfahrern seit einigen Tagen eine Liebesbotschaft an.

"Schöne Ampel, ne?", sagt eine Mutter zu ihrem Kind, das hinter ihr in einem Fahrradhänger sitzt. "Hier warte ich gerne", sagt sie und lacht. Fotografiert wird die Ampel in der westlichen Innenstadt in letzter Zeit häufiger.

+++ Diese neuen Ampeln in Dortmund sollen an eine alte Tradition erinnern +++

Eigentlich ist die Ampel an der Großen Heimstraße im Dortmunder Kreuzviertel nur eine von Tausenden in der Stadt. Jetzt hat sie jedoch jemand für eine Liebesbotschaft genutzt.

Sehen kann man diese jedoch nur, wenn man aus der richtigen Richtung kommt – und lange genug wartet.

Drei Farben, eine Nachricht

Wer auf der Straße Neuer Graben in Richtung Kreuzviertel fährt, der sieht statt kreisrunden Leuchten die Botschaft "I ♥ U" in rot, gelb und grün aufleuchten.

Auf YouTube ansehen

Aufgesprüht wurden die Buchstaben mit einer Schablone quasi als Negativ. Sie sind auch auf einer weiteren Ampel an dieser Kreuzung zu sehen.

Ob sich der Liebesschwur an jemand Spezielles richtet und wer die nette Nachricht verfasst hat, ist nicht bekannt. Bei den Menschen im Viertel kommt sie jedenfalls gut an.