Digital Mall

Thier-Galerie Dortmund: Neuer Service soll Shopping einfacher machen - so nutzt ihr ihn

Thier-Galerie in Dortmund.
+
Thier-Galerie in Dortmund.

Mit der Digital Mall bietet die Dortmunder Thier-Galerie ihren Kunden ab sofort einen ganz besonderen Service. Shopping wird dadurch noch leichter und schneller. Wie ihr ihn nutzen könnt? Lest ihr hier.

  • Die Thier-Galerie in Dortmund bietet ihren Kunden nun einen besonderen Service.
  • Sie können ab sofort online checken, ob Produkte verfügbar sind.
  • Doch der neue Service bedarf noch zwei Verbesserungsmöglichkeiten.

Dortmund - Ihr habt keine Lust, ewig lang durch Läden zu laufen und nach Produkten zu suchen? Kein Problem - die Thier-Galerie in Dortmund bietet ihren Kunden seit dem 12. Dezember einen neuen Service. Mithilfe der "Digital Mall" kann online geprüft werden, ob die gewünschten Produkte im Laden verfügbar sind. Doch es gibt (noch) einen Haken. 

Thier-Galerie Dortmund: Digital Mall - online gucken, offline shoppen

Wie die Ruhr Nachrichten zuerst berichteten, ist der neue Service seit dem 12. Dezember verfügbar. Kunden finden ihn auf der Internetseite des Shoppingcenters ganz oben in der Auswahlleiste. Direkt neben der Shop-Auswahl befindet sich der Button Digital Mall.

Einmal darauf geklickt, offenbart sich dem Kunden eine Art virtuelles Schaufenster, das wie ein Online-Shop aufgebaut ist. Links können Kunden die jeweilige Kategorie auswählen (Damen, Herren, Beauty, Home & Living, etc.) und anschließend checken, ob der gewünschte Artikel verfügbar ist. Einzig der Bezahlvorgang findet dann noch vor Ort in der Thier-Galerie Dortmund, also offline, statt. 

Thier-Galerie Dortmund: Digital Mall bisher nur für 13 Läden verfügbar

Leider hat die Digital Mall aktuell noch zwei Mankos. So gibt es derzeit etwa keine Möglichkeit, gewünschte Artikel zu reservieren. Wie Center-Leiter Markus Haas im Gespräch mit den Ruhr Nachrichten verriet, soll die Funktion aber im nächsten Jahr kommen. Genauso wie weitere Läden, die an dem neuen Service teilnehmen. Bisher haben sich dafür nämlich nur 13 Mieter der Thier-Galerie registriert:

Das soll sich im kommenden Jahr ändern. Das Center-Management plant, noch viele weitere Läden zur Teilnahme an der Digital Mall zu bewegen. „Langfristig möchten wir 90 Prozent unserer Mieter in das System einbinden“, sagt Haas gegenüber den Ruhr Nachrichten

Übrigens: Die Thier-Galerie Dortmund kann sich über einen neuen Laden freuen. Bald gibt es ein Paradies für Bier-Fans im Shopping-Center. Das Angebot überrascht jedoch. 

Service der Dortmunder Thier-Galerie ist nicht neu

Innovativ oder gar völlig neu ist der Service der Digital Mall der Thier-Galerie nicht. Viele Unternehmen bieten mittlerweile auf ihren Internetseiten die Funktion "Filialverfügbarkeit prüfen" an, bei der Kunden vorab checken können, ob ihr gewünschtes Produkt überhaupt vorrätig ist. 

Besonders beliebt sind solche Funktionen vor allem bei Bekleidungsgeschäften oder Elektronik-Fachmärkten. Ob sich der Service in der Thier-Galerie in Dortmund etablieren wird, bleibt abzuwarten. Für die Weihnachtszeit dürfte die neue Funktion aber eine willkommene Hilfe darstellen.

Mehr zum Thema