Bild: Nadja Lucas/Dortmund24

Rund 30 Jahre gab es die Dortmunder Kult-Disco Spirit im Brückstraßenviertel. Dann kam die Nachricht: Der Tanztempel macht dicht. Wenig später hieß es: Das Spirit kehrt zurück. Alles nur eine PR-Aktion? 

Tot geglaubte Leben bekanntlich länger: Das Spirit drohte aus Dortmunds Party-Szene zu verschwinden. Etwas Neues sollte im alten Spirit entstehen. Doch dann fanden sich doch noch Investoren, sodass das Spirit das Spirit bleiben kann.

Vieles bleibt wie es war und doch wird einiges anders. Bei der großen Eröffnungs-Party am 7. Oktober können sich die Spirit-Besucher auf einige Überraschungen und Neuheiten freuen. So viel sei gesagt: Gerade wird fleißig renoviert und geplant. Aber: „Ein bisschen Spirit bleibt“, so Sarah Plat, Geschäftsführerin des Spirit.

07.10.2017!!

Ein Datum, das uns Kopf stehen lassen wird 🙃🍻

Wir eröffnen wieder, viel ist hier passiert, seid darauf…

Posted by Discothek Spirit on Donnerstag, 28. September 2017

Bei den Renovierungsarbeiten im Spirit kamen sogar für die jahrelangen Mitarbeiter Überraschungen ans Tageslicht: Eine Toilette direkt hinter der Theke, wo früher die Zapfanlage stand, die jetzt in Szene gesetzt werden soll und alte Bierflaschen von vermutlich 1993 sind auch gefunden worden. Außerdem wird es weitere Überraschungen geben: Denn alles wird gerade neu gemacht. So steht beispielsweise auch das DJ-Pult demnächst an einer anderen Stelle und es gibt ein neues Logo. „Alles alt Spirit zu lassen, wäre ja auch doof“, so Plat.

Es nimmt kein Ende…. Noch immer gibt es Stellen, wo sich ein paar „Schätze“ verstecken 😉

Ideen, von wann das sein könnte? 😁

Posted by Discothek Spirit on Donnerstag, 24. August 2017

Aber natürlich bleibt Mimi. Der 60-jährige DJ legt seit 35 Jahren mittwochs und samstags im Spirit auf. Und Mimi ziert auch das neue Logo. „Mimi war sehr bescheiden als er von der Idee hörte und meinte nur ‚mhm, ja, okay‘. Aber ich glaube schon, dass er das sehr, sehr schätzt“, erzählt Plat.

Die Dortmunder Kult-Disco Spirit feiert am 7. Oktober 2017 eine große Wiedereröffnung. Foto: Nadja Lucas/Dortmund24
Mimi ziert das neue Logo. Foto: Nadja Lucas/Dortmund24

Zwischen der Nachricht „Das Spirit muss schließen“ und „Das Spirit muss doch nicht schließen“ liegen nur gut sechs Wochen. „Die Einnahmen sind zurückgegangen, wir waren vor dem Ende und hätten das Spirit alleine nicht weiterführen können“, sagt Sarah Plat. Auch hätte Sarah Plat nicht gedacht, dass es etwas bezwecken würde mit der Schließung an die Öffentlichkeit zu gehen. Doch genau dadurch konnten die Brauerei Carlsberg und der Getränkehändler Hartmann als Investoren gewonnen werden. „Ein Feedback auf die Schließung mit einer großen Auswirkung“, meint Sarah Plat.

Die Dortmunder Kult-Disco Spirit feiert am 7. Oktober 2017 eine große Wiedereröffnung. Geschäftsführerin Sarah Plat Foto: Nadja Lucas/Dortmund24
Geschäftsführerin Sarah Plat freut sich, dass es mit dem Spirit weitergeht. Foto: Nadja Lucas/Dortmund24

Das Problem war anfangs nur, dass Plat zwar wusste, dass die Investoren gewillt waren, aber es gab noch keinen Vertrag. Der wurde erst im August unterschrieben. Alles nur ein PR-Gag? „Nein, das war definitiv kein PR-Gag“, sagt Plat. „Ich kann verstehen, dass man auf den Gedanken kommt, aber ich weiß auch wie wir alle gelitten und gegrübelt haben und wie schlecht es uns alles ging“. Für Plat ist ganz klar: „Wenn man weiß wie man sich gefühlt hat, tut es weh zu hören, dass andere denken, dass man das extra gemacht hätte. Nee, da hätte es andere Mittel gegeben“, meint sie.

Jetzt geht es für das neue alte Spirit dank der neuen Investoren erst einmal mehrere Jahre weiter. „Danach sehen wir mal, was kommt. Ich bin froh, dass wir unsere Investoren haben“, so die Geschäftsführerin.

„Wir freuen uns alle, dass es mit dem Spirit weitergeht – das Spirit bleibt das Spirit“, freut sich Sarah Plat.

Die Dortmunder Kult-Disco Spirit feiert am 7. Oktober 2017 eine große Wiedereröffnung. Geschäftsführerin Sarah Plat Foto: Nadja Lucas/Dortmund24
Die Dortmunder Kult-Disco Spirit feiert am 7. Oktober 2017 eine große Wiedereröffnung. Foto: Nadja Lucas/Dortmund24
Die Spirit-Eröffnungs-Party steigt am 7. Oktober ab 21 Uhr in der Helle 9. Freut euch auf das neue alte Spirit und Getränke-Highlights an dem Abend!