Geld abheben

Sparkasse warnt Kunden in Dortmund und Schwerte vor Karten-Problemen

Sparkassen-Card
+
Die Sparkasse Dortmund hat einen wichtigen Hinweis für alle Bankkunden.

Die Sparkasse Dortmund weist alle Kunden darauf hin, dass es bald zu Problemen beim Geld abheben kommen könnte.

Dortmund – Die Sparkassen Dortmund und Schwerte haben eine wichtige Nachricht für all ihre Bankkunden. Weil beide Standorte künftig gemeinsam in die Zukunft gehen werden und deswegen einige Schritte nötig sind, kann es am kommenden Wochenende zu Einschränkungen mit der Sparkassen-Card geben.

Sparkasse Dortmund und Schwerte fusionieren – Probleme beim Geld abheben am Wochenende

Konkret: Am Wochenende vom Samstag (24. September) und Sonntag (25. September) werden die Datenbestände beider Häuser zusammengeführt. Deswegen kann es an diesen Tagen zu Einschränkungen an den Geldautomaten kommen (alle News aus Dortmund bei RUHR24).

Das Geldinstitut empfiehlt allen Kunden, sich im Vorfeld mit ausreichend Bargeld zu versorgen. Auch das Online-Banking über die Internet-Filiale sowie über die S-App ist ab dem Freitag (23. September), 19 Uhr nicht verfügbar. Am 26. September können alle Funktionen wieder wie gewohnt genutzt werden, heißt es abschließend in einer Mitteilung.

Mehr zum Thema