Podcast von NRW-Promi

Sidney Hoffmann spricht über erste Dates mit Freundin Lea in Dortmund: „Das geht gar nicht“

Sidney Hoffmann
+
Sidney Hoffmann hat in Dortmund sein Unternehmen „Sidney Industries“.

Sidney Hoffmann erzählt im Podcast, welche Bedeutung die Stadt Dortmund für ihn hat. Dabei spielt Freundin Lea eine besondere Rolle.

Dortmund – Sidney Hoffmann (41) ist als Tuning-Star mittlerweile auch außerhalb von Dortmund und NRW bekannt. Doch nicht nur beruflich hat der 41-Jährige eine besondere Beziehung zu seiner Heimat. Auch privat verdankt er ihr einiges, wie der Promi aus dem Ruhrgebiet nun in seinem Podcast enthüllt hat.

UnternehmerSidney Hoffmann
Geboren2. September 1979 (Alter 41 Jahre), Dortmund
PartnerinLea Rosenboom
UnternehmenSidney Industries

Sidney Hoffmann: TV-Tuner aus Dortmund enthüllt private Details zu Dates mit Freundin Lea

Dortmund ist nicht nur das Zuhause des BVB, sondern auch von Sidney Hoffmann. Und darauf kann der Autoliebhaber stolz sein. Denn ohne die Stadt wäre einiges in seinem Leben vermutlich anders verlaufen.

Als Chef von Sidney Industries hat sich Sidney Hoffmann beruflich in Dortmund als bekannter „Friseur von Fahrzeugen“ etabliert. Auch Freundin Lea Rosenboom (31) hat sich im Ruhrgebiet bereits eingelebt. Eigentlich kommt die Moderatorin mit schwedischen Wurzeln aus dem hohen Norden von Deutschland. Doch NRW scheint bereits ein neues Zuhause für sie zu sein.

Im Podcast „Automatisch Sidney“ haben Sidney Hoffmann und Lea Rosenboom nun enthüllt, welche Rolle Dortmund beim Kennenlernen der Beiden gespielt hat. Denn wie sich hinterher herausstellte, ist sich das Paar schon vor der gemeinsamen Zeit mehrfach in Dortmund begegnet, ohne es geahnt zu haben. So habe Lea Rosenboom lediglich die Tür im Dortmunder Sat.1-Studio zufallen sehen, aber ihren Partner nicht, der sich dahinter versteckte (weitere Promi-News aus NRW bei RUHR24).

Sidney Hoffmann und Lea Rosenboom: Heimatstadt Dortmund sorgt für große Liebe

Nicht nur dort haben sich der Tuning-Star und die Moderatorin verpasst. Auch beim Einkaufen haben sie sich nicht gesehen. Doch das Schicksal wollte es anders. So hatte Sidney Hoffmann den ersten Schritt gewagt, und die mittlerweile 31-Jährige auf Instagram angeschrieben. Auch das lag an der Heimat des Auto-liebenden TV-Promis. Denn Lea Rosenboom hatte als Wohnort auf der Social-Media-Plattform Dortmund angegeben.

Daher musste Sidney Hoffmann ihr direkt eine Frage stellen. „Hey, kommst du wirklich aus Dortmund?“ lautete demnach die erste Nachricht an seine Freundin, die er noch vor 8 Uhr morgens sendete. Noch kurioser verliefen dann die ersten Treffen. Denn Lea Rosenboom war zunächst eher skeptisch bei der Wahl ihres Partners, wie sie in dem Podcast enthüllt.

Dortmund mit dem Phoenix-See als Attraktion ist die Heimat von Sidney Hoffmann

„Du hast auf mich natürlich schon den Eindruck gemacht von einem coolen Ruhrpott-Typen, der gut aussieht. Natürlich hattest du diese ganz lockere Art und ich wusste, bei dir dreht sich alles um Autos. Deshalb wusste ich nicht, wie weit ist so dein Horizont, wenn es mal nicht um Autos geht“, gesteht die Moderatorin.

„Das geht gar nicht“ – Sidney Hoffmann über Beziehung zu Lea Rosenboom

Ihre Leidenschaft sei statt der Autos die Politik gewesen. Daher ist es kaum verwunderlich, dass der DMAX-Star ebenfalls kritisch war, wie Sidney Hoffmann in seinem Podcast „Automatisch Sidney“ erzählt. „Als ich Lea kennengelernt habe, da hat sie Nachrichten gesprochen, so richtig seriös bei Sat.1. Das ist ja, wo ich gedacht habe: ‚Alter Schwede, das geht gar nicht‘“, berichtet der Tuning-Star aus Dortmund.

Doch beim ersten Date hat sich der 41-Jährige dann von einer ganz anderen Seite präsentiert, sodass sie sich über das Gesundheitswesen und Politik unterhalten konnten. Und nicht nur das kam positiv bei Lea Rosenboom an, sondern auch seine aufmerksame Art.

Lea Rosenboom und Sidney Hoffmann haben ein gemeinsames Kind und leben in NRW.

Mittlerweile hat sich das Paar in NRW ein gemeinsames Leben aufgebaut. Auf der Instagram-Seite von Lea Rosenboom sind daher heutzutage auch gelegentlich Bilder mit ihrem Partner Sidney oder dem gemeinsamen Sohn zu sehen.

Video: Coronavirus in Dortmund – Heimat von Sidney Hoffmann betroffen

In Zeiten des Coronavirus in NRW dürften dem Politik-interessierten Paar auch in der nächsten Zeit die Gesprächsthemen nicht ausgehen. Auch Dortmund ist immer noch stark betroffen von der Covid-19-Pandemie.

Mehr zum Thema