BVB-Spielerfrau will 100.000 Euro

Heute im TV: Cathy Hummels hat Angst vor „Schlag den Star“ – aber gleichzeitig einen Plan

Cathy Hummels auf einer Dachterrasse.
+
Am Samstag ist es so weit: Cathy Hummels wird bei „Schlag den Star“ (ProSieben) gegen Kontrahentin Stefanie Hertel kämpfen.

Cathy Hummels wird kämpfen müssen. Die BVB-Spielerfrau tritt am Samstag bei „Schlag den Star“ (ProSieben) gegen Stefanie Hertel an – doch davor hat sie mächtig Angst.

Köln – Dass Cathy Hummels (32) sich mit Kämpfen auskennt, weiß vermutlich jeder. So spricht die Moderatorin vor allem offen über ihren Kampf gegen die Depressionen, der sie immer wieder eingeholt hat. Doch nun hat sie einen weiteren Kampf auszutragen, der sie auf eine ganz andere Art herausfordern wird.

Richtiger NameCatherine Fischer-Hummels
Geboren31. Januar 1988 (Alter 32 Jahre), Dachau
Größe1,68 Meter
EhepartnerMats Hummels (verh. 2015)
KinderLudwig Hummels (2018)

Cathy Hummels hat Angst vor Teilnahme bei „Schlag den Star“ (ProSieben)

Die Ehefrau des BVB-Fußballers Mats Hummels (31) wird am Samstag (21. November) gegen die Schlagersängerin Stefanie Hertel (41) bei „Schlag den Star“ kämpfen. Und jeder Zuschauer der ProSieben-Show weiß: Das ist ganz schön hart. Kein Wunder also, dass Cathy Hummels vor ihrer Teilnahme bei „Schlag den Star“ ganz schön Angst hat.

Das hat die Influencerin nun ihren Fans auf Instagram in einem Post verraten: „Mir geht der Arsch auf Grundeis. Ich habe sowas noch nie gemacht, ein bisschen in die Hose mache ich mir schon.“ Cathy Hummels scheint viel Respekt vor der neuen und ungewohnten Aufgabe zu haben.

Ungewöhnliche Vorbereitung auf „Schlag den Star“ (ProSieben): Cathy Hummels beim Augenarzt

Kein Wunder also, dass viele Kandidaten wochenlang für ihre Teilnahme trainieren. Nicht nur körperlich, sondern auch geistig. Schließlich steht auch viel auf dem Spiel: Der glückliche Sieger, der meist nach rund vier (!) Stunden gekrönt wird, darf 100.000 Euro mit nach Hause nehmen.

Was das Sportliche angeht, wird die 32-Jährige vermutlich bestimmt keine Probleme haben, schließlich ist sie topfit, wie sie täglich auf Instagram beweist. Doch auch auf die Challenges ist die Influencerin mehr oder weniger vorbereitet – Cathy Hummels hat sich beim Augenarzt extra neue Kontaktlinsen anfertigen lassen, damit sie zumindest während der Show scharf sehen kann. Das ist auch mal eine Vorbereitung.

Instagram: Follower hoffen auf Sieg von Cathy Hummels bei „Schlag den Star“ (ProSieben)

Kontrahentin Stefanie Hertel hat bereits klargemacht, dass sie die Show gewinnen will. Doch auch Cathy Hummels hat bereits eine kleine Kampfansage gemacht: „Auch Hummeln können stechen“, macht sie klar. Und in einem neu veröffentlichten Werbespot, der auch im TV läuft, wird die Kampfansage noch mal wesentlich deutlicher: „Ich kämpfe bis zum Umfallen. Ich werde ALLES geben.“

Video: Nach Trennungsgerüchten – Cathy Hummels schwärmt für anderen Mann

Die Zuschauer können sich am Samstag auf ein großes Duell gefasst machen. Darauf freuen sich auch schon die Fans der Spielerfrau, wie die Kommentare unter dem Werbespot auf Instagram zeigen:

  • „Du wirst das rocken, die Daumen sind gedrückt.“
  • „Ich drücke dir ganz fest die Daumen – du schaffst das.“
  • „Du wirst locker gewinnen.“
  • „Auf geht‘s, Cathy! Die machst du fertig.“

„Schlag den Star“ (ProSieben): Cathy Hummels kämpft gegen Schlagersängerin Stefanie Hertel

Allerdings mischen sich auch Kommentare unter dem Werbespot, die nicht ganz so positiv klingen. Einige User gehen davon aus, dass Cathy Hummels den Kampf in der Liveshow verlieren wird. „Du hast keine Chance“, ist sich ein User sicher. „Gegen Steffi hast du eh keine Chance“, meint dagegen eine andere Followerin.

Schlagersängerin Stefanie Hertel und Moderatorin Cathy Hummels treten bei „Schlag den Star“ (ProSieben) gegeneinander an.

Wer am Ende der strahlende Gewinner bei „Schlag den Star“ sein wird, können die Zuschauer am Samstag (21. November) um 20.15 Uhr auf ProSieben verfolgen.