Influencerin und Fußballer

Privates aus der Beziehung: Bürki-Freundin Marlen will mit BVB-Keeper „nicht in Verbindung gebracht werden“

BVB-Torwart Roman Bürki und die Influencerin Marlen Valderrama-Alvaréz
+
Marlen Valderrama-Alvaréz und Roman Bürki halten normalerweise ihre Beziehung privat – zumindest bis jetzt.

„Ich will beruflich mit Roman nicht in Verbindung gebracht werden“, macht nun Bürki-Freundin Marlen Valderrama-Alvaréz klar. In einem Interview plauderte sie nun einige private Momente der beiden aus.

Dortmund – Marlen Valderrama-Alvaréz (24) ist seit über einem Jahr die Freundin von BVB-Torwart Roman Bürki (30). Normalerweise halten die beiden ihre Beziehung aus der Öffentlichkeit heraus. Nun hat die 24-Jährige in einem Interview Details aus ihrer Beziehung verraten, die man normalerweise nicht wissen würde.

FußballerRoman Bürki
Geboren14. November 1990 (Alter 30 Jahre), Münsingen, Schweiz
Aktuelles TeamBorussia Dortmund (#1/Torwart)
PartnerinMarlen Valderrama-Alvaréz

BVB-Torwart Roman Bürki und Marlen Valderrama-Alvaréz kennen sich seit vier Jahren

„Wir kennen uns schon seit vier Jahren“, macht Marlen Valderrama-Alvaréz im Interview mit Ruhr Nachrichten (Bezahlschranke) klar. Ihre Beziehung machten die beiden allerdings erst im Oktober 2019 auf Instagram offiziell. Damals veröffentlichte die Freundin des BVB-Spielers ein gemeinsames Foto der beiden, aufgenommen am Dortmunder Phoenix See.

Wie lange die Beziehung der beiden damals schon ging, möchte sie allerdings nicht verraten. Die beiden wollen ihre Privatsphäre schützen. Vor allem die 24-Jährige hat aus der Beziehung mit dem BVB-Torwart profitiert, schließlich ist sie seitdem als Influencerin auf Instagram mit über 230.000 Followern erfolgreich.

Marlen Valderrama-Alvaréz und BVB-Keeper Roman Bürki halten Beziehung privat

„Ich habe lange gebraucht, bis ich vor der Kamera ich selbst sein konnte. Ich will für Roman das Beste. Aber ich will mir nicht den Mund verbieten lassen, weil die Augen auf mich gerichtet sind“, erklärt Marlen. Viel von der Beziehung der beiden erfährt man daher nicht.

Nur selten wird der gemeinsame Alltag gezeigt, Pärchenfotos der beiden gibt es nur alle paar Monate. Jeder möchte scheinbar seine eigene Karriere führen – Roman als Fußballer und Marlen als Influencerin.

„Wir haben beide unseren eigenen Job und ich möchte deshalb beruflich auch nicht mit Roman in Verbindung gebracht werden“, macht Marlen klar. Trotz der Bekanntheit der beiden, würden Marlen Valderrama-Alvaréz und Roman Bürki eine ganz normale Beziehung führen, erklärt sie im Interview.

Mit Roman Bürki als Modell: Marlen Valderrama-Alvaréz gründet eigenes Modelabel

Auch der Einzug in Romans Wohnung am Phoenix See in Dortmund sei so, wie bei vielen anderen Paaren verlaufen. Weil Marlen ursprünglich in einer kleinen Stadt in Baden-Württemberg gelebt hat, habe sie in Dortmund immer bei ihrem Roman übernachtet – und sei dann irgendwann einfach komplett eingezogen.

Seitdem ging für die begeisterte Sportlerin die Karriereleiter steil bergauf. Vor wenigen Monaten hat Marlen Valderrama-Alvaréz ein eigenes Modelabel gegründet, für den auch ihr Partner Roman Bürki gerne mal Modell steht. Was die beiden für die Zukunft geplant haben, hat Marlen in ihrem Interview nicht verraten.

Video: Fantalk – Torwarträtsel beim BVB: Warum ist Bürki wieder draußen?

Zumindest können sich die beiden klarmachen, dass ihre Zukunft in Dortmund bald noch nicht enden wird. So hat Roman Bürki erst im Juni seinen Vertrag beim BVB bis 2023 verlängert.