Gute Nachrichten für Schnäppchenjäger

Real Dortmund: Kurz vor der Schließung lockt der Markt mit besonderen Angeboten

Die bunten Buchstaben der schon vor Monaten geschlossenen Real-Markt-Filiale in Mülheim sind demontiert. Nur wenige Tage nach dem Besitzerwechsel der SB-Warenhauskette Real sollen acht weitere der derzeit 276 Filialen geschlossen werden
+
Real schließt Filialen auch in NRW.

Mindestens 30 Real-Märkte schließen in diesem Jahr. Betroffen ist auch ein Markt in Dortmund. Die Schließung hat auch gute Seiten.

Dortmund – Der Real in Dortmund-Aplerbeck macht noch 2022 zu. Tausende Artikel sind jetzt deswegen reduziert. Für Schnäppchenjäger ein echtes Paradies.

Real in Dortmund-Aplerbeck schließt: Reduzierte Ware lockt viele Besucher

Im Juni 2022 schließt der Real-Markt in Aplerbeck seine Türen für immer. Deshalb gibt es ab sofort und solange der Vorrat reicht eine Menge günstige Angebote, wie die Ruhr Nachrichten berichten. Tausende Artikel müssen vor der Schließung raus, auch aus dem Lager.

Interessierte müssen aber schnell sein. Aufgrund der großen Rabatte rechnet der Markt mit einer großen Nachfrage.

2022 schließen 30-Real-Märkte – auch in NRW

Diese Real-Filialen schließen laut RTL 2022:

  • Amberg
  • Blankenburg
  • Bayreuth
  • Brühl
  • Dortmund-Aplerbeck
  • Espelkamp
  • Finowfurt
  • Hemer
  • Menden
  • Mutterstadt
  • Neuss
  • Norden
  • Pfarrkirchen
  • Sankt Augustin
  • Schwedt
  • Sinzheim
  • Tübingen
  • Tuttlingen
  • Weiden
  • Witten
  • Wolfenbüttel