RB51: Fahrplanänderung und Schienenersatzverkehr - das kommt auf Bahnfahrer zu

Züge, Bahngleise, Gleise, Hauptbahnhof, Anzeigetafel, Schwerte. Foto: Daniele Giustolisi/RUHR24
+
Züge, Bahngleise, Gleise, Hauptbahnhof, Anzeigetafel, Schwerte. Foto: Daniele Giustolisi/RUHR24

Dortmund/NRW - Vom 14. bis 20. Oktober fallen die Züge des RB51 auf einem Teil der Strecke aus und werden durch Schienenersatzverkehr ersetzt. Hier die Infos.

Vom 14. bis 20. Oktober fallen die Züge des RB51 (Dortmund-Enschede) zwischen Dortmund und Lünen aus und werden durch Busse der Deutschen Bahn ersetzt.

  • Der RB51 fällt zwischen Dortmund und Lünen aus.
  • Die Deutsche Bahn stellt Busse als Schienenersatzverkehr.
  • Eine Verbindung entfällt ersatzlos.

RB51: Deutsche Bahn stellt Busse als Ersatz

Die Züge des RB51 (Dortmund-Enschede) fallen vom 14. bis 20. Oktober (Montag bis Sonntag) auf der Strecke zwischen Dortmund Hauptbahnhof und Lünen Hauptbahnhof aufgrund von Gleiserneuerungen aus. Die Verbindungen werden durch Busse zwischen den Bahnhöfen ersetzt.

Die Ersatzbusse fahren laut der Deutschen Bahn circa 32 bis 38 Minuten vor der ursprünglichen Abfahrt des Zuges in Dortmund ab. In Lünen haben Fahrgäste dann einen direkten Anschluss an die planmäßigen Züge in Richtung Coesfeld (Westfalen).

Die Busse aus Lünen kommen außerdem circa 23 bis 34 Minuten später als die Züge am Dortmunder Hauptbahnhof an. Die Busse des Schienenersatzverkehrs zwischen Dortmund und Lünen halten am Bahnhof Dortmund-Kirchderne und zusätzlich an der U-Bahn-Station Kirchderne, sowie an den Bahnhöfen Dortmund-Derne und Preussen.

Im März hat ein Mann auf der Strecke zwischen Dortmund-Kirchderne und Dortmund Hbf Fahrgäste belästigt. Als ein Mühlheimer eingriff, belästigte er ihn mit einem Messer.

Eine Verbindung entfällt ersatzlos

Der Bus für den RB51, der planmäßig um 23.52 Uhr ab dem Dortmunder Hauptbahnhof fährt, fährt einige Minuten früher als der Zug ab. Auch hier gibt es einen direkten Anschluss an den Zug in Lünen in Richtung Coesfeld (Westfalen). Der RB51 um 6.44 Uhr ab Lünen Hauptbahnhof in Richtung Dortmund Hauptbahnhof fällt ersatzlos aus.

Stehst Du grad im Stau? Wartest Du auf die Bahn? Oder ärgerst Du Dich, weil Dein Fahrrad einem Schlagloch zum Opfer gefallen ist? Lass Deinem Frust freien Lauf! Klick aufs Foto! Travel vector created by macrovector –

www.freepik.com

Die Deutsche Bahn bittet darum, darauf zu achten, dass nicht alle Haltestellen des Schienenersatzverkehrs direkt an den Bahnhöfen liegen. In Dortmund fahren die Ersatzbusse vom ZOB am Nordausgang des Hauptbahnhofes ab. In Lünen liegt die Ersatzhaltestelle am Alten Busbahnhof. Außerdem ist die Fahrradmitnahme in den Bussen nur sehr eingeschränkt möglich.

Weitere Details zu den Fahrplanänderungen und zu anderen Regionalbahnlinien, gibt es auf der Homepage der Deutschen Bahn.