Einbruch

Raubüberfall in Dortmund: Fahndungsfoto zeigt Täter mit Waffe

Einbruch Kiosk
+
In Dortmund-Aplerbeck wurde ein Kiosk ausgeraubt. Die Polizei sucht diesen Mann.

Am Dienstag (2. August) wurde gegen 20 Uhr ein Kiosk in Dortmund-Aplerbeck ausgeraubt. Der Täter war mit einer Pistole bewaffnet.

Dortmund – Nach einem bewaffneten Raubüberfall am Dienstag (2. August), gegen 20 Uhr in Aplerbeck, sucht die Polizei den Tatverdächtigen sowie Zeugen. Der Täter hatte mit einer Pistole gedroht und Bargeld aus der Kasse gefordert. Mit dem Geld flüchtete er in Richtung Dortmund-Brackel. Mit Bildern von der Überwachungskamera sucht die Polizei Menschen, die den Täter kennen und sagen können, wo er gerade ist.

In Dortmund-Aplerbeck hat ein Mann mit Waffe einen Kiosk überfallen.

Die Beamten warnen, dass der Mann bewaffnet sein kann. Deshalb sollte er auf der Straße nicht angesprochen werden. Die Polizei bittet im Falle einer Sichtung den Notruf zu wählen (mehr News aus Dortmund bei RUHR24).

Personenbeschreibung der Polizei

Dunkler Bart

Dunkle Haare

Kräftige Figur

Mehr zum Thema