Sie musste im Dezember absagen

Endlich! Dieser bekannte Serienstar kommt zur German Comic Con nach Dortmund

German Comic Con in Dortmund.
+
German Comic Con in Dortmund.

Im kommenden Mai findet die Spring Version der German Comic Con in Dortmund statt. Für Fans von Pretty Little Liars gibt es gute Nachrichten: Die Rosewood Reunion findet noch einmal statt. Hier alle Infos zum Event!

  • Im Mai des kommenden Jahres findet die Spring Edition der German Comic Con statt.
  • Teil der Veranstaltung ist auch wieder eine "Rosewood Reunion" - eine separate Convention nur für Pretty Little Liars.
  • Bestätigte Stargäste sind bisher Lucy Hale und Ian Harding.

Dortmund - "Nach der Con ist vor der Con" schreiben die Veranstalter der German Comic Conaktuell auf ihrer offiziellen Facebook-Seite und werben damit für die Spring Version ihrer Film- und Serienmesse, die am 2. und 3. Mai 2020 stattfindet. Teil der Veranstaltung ist wie bereits im Dezember dieses Jahres eine sogenannte "Rosewood Reunion" - eine gesonderte kleinere Convention nur für Fans der Serie"Pretty Little Liars".

Pretty Little Liars: Serienstar Lucy Hale kommt zur German Comic Con nach Dortmund

Mit dabei sind laut Angaben des Veranstalters die Hauptdarsteller Lucy Hale (Aria Montgomery) und Ian Harding (Ezra Fitz). Hale sollte eigentlich schon im Dezember dabei sein, hat aber ganz überraschend ihre Teilnahme abgesagt. Stattdessen konnten Fans der Serie Fotos und Autogramme mit ihren Co-Stars machen.

Von ihnen waren unter anderem die Hauptdarsteller Ashley Benson (Hannah Marin), Troian Bellisario (Spencer Hastings), Janel Parrish (Mona Vanderwaal) und Keegan Allen (Toby Cavanaugh) dabei. Einige von ihnen gingen nach der German Comic Con in den Westfalenhallen sogar noch auf den Dortmunder Weihnachtsmarkt, um dort ein Tässchen deutschen Glühwein zu trinken

„Pretty Little Liars“: Das machen die Darsteller heute

Fotos und Autogramme mit Pretty-Little-Liars-Star nicht gerade günstig

Wie bei den German Comic Cons üblich, kosten die Autogramme und Fotos von Lucy Hale und Ian Harding auch im kommenden Jahr ordentlich Geld. Auf Facebook haben die Veranstalter die Preise für Lucy Hale bereits veröffentlicht: Ein Foto mit dem Pretty-Little-Liars-Star kostet aktuell 75 Euro und ein Autogramm 45 Euro. Für ein Meet and Greet müssen Fans sage und schreibe 195 Euro hinblättern.

Wer jetzt denkt, dass das schon teuer ist - es geht noch mehr! Denn es handelt sich bei den Preisen um sogenannte "Early Bird Tickets". Heißt, dass die Preise aktuell noch mit einer Art Frühbucherrabatt zu haben sind. Je näher die Veranstaltung rückt, desto teurer werden die Tickets. 

Pretty-Little-Liars-Convention "Rosewood Reunion" kostet extra

Teuer ist auch der Eintritt zu der"Rosewood Reunion", denn wer eine Eintrittskarte für die Spring Edition der German Comic Con kauft, darf nicht automatisch auf die Pretty-Little-Liars-Convention. Wer den Serienstars besonders nah sein möchte, benötigt ein sogenanntes Upgrade Ticket. 

Dieses Ticket kostet im Online-Shop aktuell 25 Euro. Ein ganz normales Tagesticket kostet 30 Euro. Wer sich jedoch erst vor Ort dazu entscheidet, auf die Convention zu gehen, muss noch mal mehr zahlen. Die hier angegeben Preise sind nur für Online-Tickets. Ob die gleichen Stargäste wie im Dezember nach Dortmund in die Westfalenhallen kommen, steht übrigens noch nicht fest.