Grausamer Fund in NRW

15 Tiere sterben bei Einbruch in Forschungseinrichtung: Uni Siegen bietet hohe Belohnung für Hinweise

In einem Forschungsinstitut wurden 15 Mauersegler tot aufgefunden.
+
In einem Forschungsinstitut wurden mehrere Mauersegler tot aufgefunden.

Unbekannte sind in eine Forschungseinrichtung der Universität Siegen eingebrochen. Dabei sind 15 Tiere ums Leben gekommen. Jetzt werden Täter gesucht.

  • Mehr als ein Dutzend Mauersegler sind in einer Forschungseinrichtung ums Leben gekommen.
  • Der Grund dafür ist wohl ein Einbruch gewesen.
  • Die Uni Siegen hofft bei der Ermittlung der Täter auf Unterstützung der Bevölkerung.

Olpe - In einer Forschungseinrichtung der Uni Siegen in Olpe hat es in der vergangenen Woche einen Einbruch gegeben, der katastrophale Folgen mit sich brachte. Anschließend sind 15 Tiere tot aufgefunden worden.

Stadt

Olpe

Fläche

85.6 Quadratkilometer

Bevölkerung

25.431 (30. Juni 2010)

Postleitzahl

57462

Bürgermeister

Peter Weber

Einbruch in Olpe: 15 Mauersegler tot aufgefunden - Uni Siegen setzt Belohnung aus

Die Einbrecher haben sich nach Angaben der Polizei mit einem Bolzenschneider Zugang zu einer Hohlkammer eines Pfeilers unterhalb der Ronnewinkler Brücke verschafft. Dort untersuchen die Forscher der Uni Siegen bereits seit mehr als einem Jahrzehnt das Verhalten von Mauerseglern (Zugvögeln). 

15 Mauersegler sind während des Einbruchs in der Forschungseinrichtung gestorben.

Diese sind vermutlich durch das helle Licht der Einbrecher mitten in der Nacht aufgeschreckt und orientierungslos in der Hohlkammer herumgeirrt. Am nächsten Morgen sind 15 Mauersegler tot aufgefunden worden.

Eine weitere Tragödie ereignete sich bereits am Samstag (25. Juli) in NRW, als ein Kleinflugzeug in ein Mehrfamilienhaus stürzte und eine Frau das Leben kostete.

Nach Einbruch in Olpe: Uni Siegen lobt 1000 Euro Belohnung für Hinweise aus

Die Diebe entwendeten dennoch einen Werkzeugkoffer, in dem sich mehrere Forschungsinstrumente befanden, unter anderem ein Chip-Lesegerät, eine Beringungszange, eine Präzisionswaage, eine Stirnlampe sowie diverse weitere Kleinteile im Gesamtwert von knapp 400 Euro.

Die Polizei sucht nun mit Hochdruck nach den Tätern. Die Uni Siegen hat sogar eine Belohnung in Höhe von 1000 Euro für entscheidende Hinweise bzw. Informationen, die maßgeblich zur Ermittlung der Täter beitragen, ausgelobt.

Einbrecher aus Olpe müssen sich für mehrere Straftaten verantworten

Unter 02761/92690 nimmt die Polizei, die am Dienstag (21. Juli) einen Mann in Schwerte aus tagelanger Gefangenschaft und Folter befreien konnte, Hinweise entgegen. 

Den Täter droht neben den Konsequenzen für Einbruchsdiebstahl auch eine weitere Anzeige. Denn das Töten von unter Artenschutz stehenden Mauerseglern stellt eine Straftat nach dem Bundesnaturschutzgesetz dar.