Voll auf die Zwölf

Video von Möllerbrücke in Dortmund geht viral - Clip sorgt für Schadenfreude

Die Möllerbrücke ist ein bekannter Treffpunkt in Dortmund. Jetzt sorgt ein lustiges Video auf Instagram für Aufsehen.

Dortmund – Mit der Schadenfreude ist das ja so eine Sache. Auf der einen Seite wünscht man niemandem etwas Schlechtes. Passiert dann unverhofft jemandem ein Missgeschick, muss man meistens trotzdem lachen. Dieses Gefühl dürfte ein Video aus Dortmund bei vielen Menschen hervorrufen, das am Dienstag (2. August) auf dem Instagram-Profil „Dortmundmemes“ aufgetaucht ist.

Stadt:Dortmund
Ort:Möllerbrücke
Vorfall:Hängematten-Fail

Dortmund: Instagram-Video zeigt Missgeschick mit Hängematte auf Möllerbrücke

Der kurze Clip, der offenbar von Tiktok stammt, spielt an der Fußgängerampel auf der Möllerbrücke am Rande des Dortmunder Kreuzviertels. Abends ist hier vor allem im Sommer meistens Halligalli, auch weil man sich direkt am angrenzenden Rewe mit neuem Pils versorgen kann.

Auf der Möllerbrücke wurde schon viel Unsinn getrieben. Vor Jahren hatten einige „Stammgäste“ dieses Partyhotspots etwa einen klappbaren Biertisch gebaut, den man durch seine geschickte Konstruktion an jede Laterne klemmen konnte. Auch den zwei Personen im Video scheint beim „Möllern“ ein vermeintlich legendärer Einfall gekommen zu sein. Lange gut gehen sollte es aber nicht.

Dortmund: Schild knickt bei Hängematten-Aktion um und trifft Person

In dem Video sieht man, dass mehrere Personen auf der Fußgängerinsel mitten auf der Möllerbrücke eine Art Hängematte gespannt haben. Links ist sie am Ampelmast festgemacht, rechts allerdings nur an einem kleinen Verkehrsschild.

Die erste vorsichtige Sitzprobe gelingt noch, die Hängematte hält. Auch einem kleinen Hopser hält die Konstruktion noch stand. Nach einem Schnitt dann der Fail: Das kleine und mittlerweile gefährlich geneigte Verkehrsschild gibt nach – und trifft die rechte Person mit voller Wucht am Kopf.

Instagram-Fail-Video aus Dortmund sorgt für Lacher auf Instagram

Auf dem Instagram-Profil wird das Video zahlreich kommentiert und die ersten hämischen Sprüche lassen nicht lange auf sich warten:

  • „Möllerbrücke einfach eigene Welt“
  • „Möllern: Extrem Edition“
  • „Schwerer Eingriff in den Straßenverkehr“
  • „Romantischste Location in Dortmund; an einer Hauptstraße“

Angeblich meldet sich dort sogar derjenige zu Wort, der den Schaden am Ende wieder reparieren musste. Auf die Frage, wie viele Kilogramm so ein Straßenschild aushält („Für mein nächstes Hängematten-Date“), weiß er allerdings auch keine Antwort: „Hatte die Dinger bis jetzt noch nicht auf Hängematten Tauglichkeit geprüft.“

Bleibt nur zu hoffen, dass der Hängematten-Fail das vermeintliche Date nicht zum Scheitern gebracht hat und dass sich bei der Aktion niemand verletzt hat – Schadenfreude hin oder her.

Rubriklistenbild: © Instagram/dortmundmemes/@dominic_dominic_; RUHR24

Mehr zum Thema