Kripo sucht Fluchtwagen

Dortmund: McDonald‘s überfallen – Täter bedroht Kunden mit Pistole

In Dortmund-Kley ist am Mittwoch ein McDonald‘s überfallen worden. Die Täter bedrohten Angestellte und Gäste mit Pistolen.

Update, Donnerstag (31. März), 11.30 Uhr: Dortmund – Gleich drei bewaffnete Männer haben am Mittwoch (30. März) den McDonald‘s am Indupark in Dortmund-Kley überfallen. Das hat die Polizei Dortmund nun bekannt gegeben.

Stadt:Dortmund
Vorfall:Raubüberfall auf McDonald's
Stadtteil:Kley

Dortmund: Bewaffneter Raubüberfall auf McDonald‘s am Indupark in Kley

Demnach haben die drei maskierten Täter gegen 20.40 Uhr in das Fastfood-Restaurant in der Brandschachtstraße in Dortmund-Kley betreten. Mit Pistolen sollen zwei von ihnen die Angestellten bedroht haben. Einer der Täter soll bei dem Raubüberfall seine Waffe auf die Kunden gerichtet haben, berichtet die Polizei.

Die Täter nahmen einen geringen Geldbetrag aus der Kasse und flüchteten anschließend in einem viertürigen Audi mit gestohlenem Dortmunder Kennzeichen. Zeugen sagten der Polizei, dass die Männer über Borussiastraße Ecke Kleyer Weg in Richtung Lütgendortmund gefahren seien.

In Dortmund ist ein Fastfood-Restaurant überfallen worden.

Die Polizei fahndet nun nach den Männern. Wer den Audi oder die Täter vor oder nach dem Überfall gesehen hat und Angaben zu ihrer Identität oder Aufenthaltsort machen kann, soll sich bei der Kriminalwache der Polizei Dortmund melden: 0231/132 7441.

Nach dem Überfall auf den McDonald‘s in Dortmund betreute der Rettungsdienst die schockierten Zeugen.

Dortmund: Überfall auf Fastfood-Restaurant am Indupark in Kley

Erstmeldung, Donnerstag (31. März), 9 Uhr: In Dortmund soll am Mittwochabend ein Fastfood-Restaurant im Stadtteil Kley überfallen worden sein. Die Polizei bestätigte gegenüber RUHR24 einen Einsatz am Indupark.

Nach Informationen unserer Redaktion handelt es sich bei dem Fastfood-Restaurant um den McDonald‘s am Indupark. Das Industrie- und Einkaufscenter im Westen von Dortmund ist bei Besuchern aus der Region recht beliebt (alle News aus Dortmund auf RUHR24 lesen).

Demnach soll der McDonald‘s am Mittwoch zwischen 20 und 21 Uhr überfallen worden sein. Die Polizei Dortmund bestätigte auf Anfrage einen Einsatz um 21.41 Uhr. Auf Fotos vom Tatort sind auch Kriminalbeamte und Rettungswagen zu sehen.

Hintergründe und Details der Tat sind aber noch unklar. Die Polizei Dortmund konnte am Donnerstagmorgen (31. März) zunächst keine weiteren Angaben machen.

Rubriklistenbild: © Markus Wüllner/news4 Video-Line

Mehr zum Thema