BVB-Spielerfrau

Bürki-Freundin Marlen: Cleverer Konter nach Kritik an Designer-Handtasche

Influencerin Marlen Valderrama-Alvaréz und BVB-Torwart Roman Bürki
+
Influencerin Marlen Valderrama-Alvaréz ist seit Oktober 2019 offiziell mit BVB-Torwart Roman Bürki liiert.

Roman Bürkis Freundin Marlen Valderrama-Alvaréz hat sich auf Instagram mit einer teuren Handtasche gezeigt und bekam prompt Kritik. Doch die Influencerin blieb cool.

Dortmund – Jetzt hat es auch Marlen Valderrama-Alvaréz (24), Freundin von BVB-Keeper Roman Bürki (30), erwischt. Während BVB-Spielerfrau Cathy Hummels (32) schon öfter für ihre Designer-Kleidungsstücke kritisiert wurde, setzte Kollegin Marlen Valderrama-Alvaréz bisher lieber auf lässige Basic-Mode – und wurde dafür von Fans gelobt. Das hat sich nun aber geändert.

Roman Bürki (BVB): Freundin Marlen aus Dortmund will keine Spielerfrau-Klischees erfüllen

Marlen Valderrama-Alvaréz will mehr sein als nur eine klassische Spielerfrau – das betont die Freundin des Dortmunder Torwarts Roman Bürki regelmäßig auf Instagram. Die gelernte Kinderpflegerin, die inzwischen als Influencerin ihr Geld verdient, unterscheidet sich nicht nur darin von ihren Kolleginnen (alle Spiele des BVB im Live-Ticker auf RUHR24.de).

Im Gegensatz zu Spielerfrauen wie Cathy Hummels oder Ann-Kathrin Götze (30), die sogar schon Baby Rome mit Designer-Kleidung ausgestattet hat, gibt sich Marlen Valderrama-Alvaréz auf Instagram ziemlich normal. Während BVB-Kollegin Cathy Hummels gerne mit Designer-Tasche auf den Spielplatz geht, sieht man Spielerfrau Marlen am häufigsten mit Sneakern und in Jeans.

Auch ihr eigenes Mode-Label „TIY – trust in yourself“ besteht hauptsächlich aus Basic-Mode im Unisex-Stil. Marlen Valderrama-Alvaréz‘ Fans lieben sie für ihren lässigen Modegeschmack: „Hammer Style, locker und lässig“, „was für ein cooler Style“, „dein Outfit killt komplett“, lauten beispielsweise Kommentare unter einem Foto, auf dem die Influencerin lediglich einen Jogginganzug trägt.

Marlen Valderrama-Alvaréz: Freundin von Roman Bürki zeigt sich mit Designer-Handtasche auf Instagram

Auf einem neuen Instagram-Foto vom Montag (16. November) zeigt sich Marlen Valderrama-Alvaréz jetzt aber plötzlich von einer neuen Seite. Zu Jeans und Pullover kombiniert die BVB-Spielerfrau eine teure Designer-Handtasche des Luxus-Labels Louis Vuitton. Kosten: Um 1500 Euro.

Ungewöhnlich für die sonst so bodenständige Influencerin, findet ein Fan und kritisiert: „Ich dachte, du bist nicht wie die anderen Spielerfrauen und prahlst mit teuren Designer Taschen...falsch gedacht“. Ein anderer Follower schreibt: „Denke eher hier gehts darum, dass sie ständig die Handtaschen in die Kamera hält. Man kann auch ohne Fotos machen denken sich viele. Aber jeder so wie er meint.“

BVB-Torwart Roman Bürki: Freundin Marlen bleibt bei Handtaschen-Kritik cool

Doch Marlen Valderrama-Alvaréz will die Vorwürfe der Mode-Polizei nicht auf sich sitzen lassen – und nimmt ihren Kritikern den Wind aus den Segeln: „Sorry, ist von meinen Freunden. Kann sich auch eine nicht Spielerfrau leisten. Also Mädels bitte keinen Gutschein von LV mehr – es gibt Leute, die dann direkt falsch denken“, kontert die Influencerin auf Instagram.

Video: „Spielerfrau ist eine Lebenseinstellung“

Tatsächlich hatte die BVB-Spielerfrau zuvor auch in ihrer Instagram-Story stolz über das teure Geschenk berichtet. Ihren Kritikern gab die Influencerin außerdem mit auf den Weg: „Ich mache meine #ootd Fotos oder #fashionblogger Fotos so wie ich die mag. Und guck mal auf meine Seite, es ist nicht jeden Tag eins mit Tasche drin.“ Damit hat die Spielerfrau tatsächlich recht. Spielausgang: 1 : 0 für Marlen Valderrama-Alvaréz.