Dreharbeiten auf Mallorca 

"Love Island" im Risikogebiet: Wie sich Cathy Hummels vor einer Corona-Infektion schützt

Cathy Hummels muss als Moderatorin bei "Love Island". Nicht ungefährlich, wird die Show doch im Corona-Risikogebiet auf Mallorca gedreht.

Mallorca/Dortmund – Es war die Überraschung der Woche: BVB-Spielerfrau Cathy Hummels (32) springt kurzfristig für die an Covid-19 erkrankte "Love Island"-Moderatorin Jana Ina Zarrella (43) ein. Damit sie nicht das gleiche Schicksal ereilt, hat die Ehefrau von Mats Hummels nun verraten, wie sie sich jetzt auf Mallorca besonders schützen will. 

Moderatorin

Cathy Hummels

Geboren

31. Januar 1988, (Alter 32 Jahre), in Dachau

Größe

1,68 m

Ehepartner

Mats Hummels (verh. seit 2015)

Ausbildung

Technische Universität Dortmund (2008–2012)

Kinder

Ludwig Hummels

Bücher

Das Zuckerfrei-Kochbuch für Kinder (2020), Stark mit Yoga: Die besten Übungen für jede Lebenslage (2018), Mein Umweg zum Glück: Sei mutig, echt und einzigartig (2020)

"Love Island" (RTL2): Jana Ina Zarrella positiv auf Coronavirus getestet – Cathy Hummels springt ein

Jana Ina Zarrella, die seit drei Jahren die beliebte Dating-Show "Love Island" auf RTL2 moderiert, wurde am Montag (31. August) nach ihrer Rückkehr von den ersten "Love Island"-Dreharbeiten am Flughafen Köln positiv auf das Coronavirus getestet. Angesteckt hat sie sich vermutlich auf der Baleareninsel, die bereits seit einigen Wochen vom Auswärtigen Amt als Corona-Ri sikogebiet eingestuft wurde. 

Die Dreharbeiten gehen jedoch auf Mallorca auch ohne Jana Ina Zarrella weiter, verkündete RTL2 am Dienstag (2. September) in einer Pressemitteilung. Für Neu-Moderatorin Cathy Hummels ist nun nach der Infektion ihrer Kollegin besondere Vorsicht vor dem Coronavirus geboten. Schließlich ist die BVB-Spielerfrau nicht nur Mutter eines Sohnes, sondern auch Ehefrau eines Fußballers, für den die Bundesliga bald wieder beginnt (mehr über Cathy Hummels auf RUHR24.de).

Cathy Hummels dreht "Love Island" im Corona-Risikogebiet Mallorca

Gegenüber bild.de erklärt Cathy Hummels, dass sie derzeit auf Mallorca aber "sowieso sehr, sehr vorsichtig" sei. "Wir halten am Set ja alle Hygieneregeln ein und auch im Hotel bin ich auch nur mit meiner Familie zusammen", so die Ehefrau von BVB-Spieler Mats Hummels (31) im Interview über ihre Corona-Vorsichtsmaßnahmen

Angst davor, ähnlich wie Jana Ina Zarrella während den Dreharbeiten zu "Love Island" an Covid-19 zu erkranken, hätte die Spielerfrau jedoch nicht: "Ich bin wie gesagt sehr vorsichtig, trage immer meine Maske, desinfiziere und wasche meine Hände regelmäßig und halte Abstand – dadurch minimiert man das Risiko ja schon sehr gut. Aber ganz verhindern kann man es ja leider nie."

Moderatorin Jana Ina ist seit 2017 das Gesicht von "Love Island". Aufgrund ihrer Covid-19-Erkrankung ist sie derzeit in Köln in Quarantäne. 

Cathy Hummels: Vor Besuch bei BVB-Profi Mats Hummels muss sie einen Corona-Test machen

Bereits während der Dreharbeiten zur RTL2-Sendung "Kampf der Realitystars" im Februar 2020 in Thailand hatte sich Cathy Hummels einen fiesen Keim eingefangen, der damals ihren Magen-Darm-Trakt angriff. Sollte sie sich bei "Love Island" nun mit dem Coronavirus infizieren, wäre das also doppelt tragisch – auch für Ehemann Mats Hummels, für den bald die neue Saison der Bundesliga startet. 

Dass sich Cathy und Mats Hummels nach den Dreharbeiten zu "Love Island" dann vielleicht erstmal nicht sehen dürfen, befürchtet die BVB-Spielerfrau indes nicht: "Ich werde regelmäßig getestet. Mit einem negativen Corona-Test muss ich mich von meinem Mann natürlich nicht fern halten. Aktuell Facetimen wir ganz viel und freuen uns auf unser Wiedersehen", so Cathy Hummels.

Cathy Hummels bleibt also wie immer positiv – und lässt sich dank Mundschutz, Desinfektionsmittel und regelmäßigen Corona-Tests nicht von ihrem Herzensprojekt auf Mallorca abhalten. 

Rubriklistenbild: © Sven Hoppe/dpa