"Mit deinen aufgespritzten Lippen"

"Kampf der Realitystars": Georgina setzt sich gegen Dortmund-Zwillinge durch – es sollte noch schlimmer kommen

Der Zoff zwischen Georgina und den Zwillingen aus Dortmund bei Kampf der Realitystars auf RTL2 erfreute das Herz eines jeden Trash-TV-Fans.

  • Streitereien standen im Mittelpunkt der neuen Folge von Kampf der Realitystars auf RTL2.
  • Zwischen Georgina und den Zwillingen aus Dortmund krachte es wegen eines Klamotten-Dilemmas.
  • Für die Tennisspielerinnen sollte es noch schlimmer kommen.

Update, Donnerstag (6. August), 10.28 Uhr: Dortmund – Es hatte sich bereits angekündigt und es sollte auch so kommen. Zwischen Georgina Fleur (30) und den Tennis-Zwillingen Tayisiya und Yana Morderger (23) aus Dortmund flogen in der gestrigen Folge von "Kampf der Realitystars" auf RTL2 so richtig die Fetzen.

Kampf der Realitystars (RTL2): Dortmunder Tennis-Zwillinge nach Krach mit Georgina rausgeflogen

Nachdem in der Vorwoche unter anderem die Kleiderschränke von Georgina und Yana verschlossen wurden, erhielten die Kandidaten gestern bei einem Spiel die Gelegenheit, diese zurückzuerobern. Tayisiya patzte jedoch, sodass einer verschlossen blieb.

Georgina machte direkt deutlich, dass der Schrank von Yana verschlossen bleibt. Die Zwillinge waren damit nicht einverstanden. Es folgte einer der wohl der trashigsten Dialoge der Fernsehgeschichte. Als "egoistische und eklige" Mädchen bezeichnete Georgina die Dortmunder Zwillinge, die nach der Show über den Streit im Interview sprechen werden.

Tayisiya ging der Streit sichtlich nah und sie fing an zu weinen. Mitleid war von der alles andere als konfliktscheuen Georgina aber nicht zu erwarten. Stattdessen legte sie verbal nach: "Du bist ein kleines, egoistisches Miststück."

Georgina Fleur machte bei Kampf der Realitystars auf RTL2 einmal mehr deutlich, dass man sich mit ihr besser nicht anlegt.

Die Gegenargumente der Morderger-Zwillinge reichen zwar nicht für eine gute Note im Debattierclub, zumindest konnten sie aber ein bisschen Dampf ablassen. "So dumm wie du bist mit aufgespritzten Lippen ist keiner", fauchten sie in Richtung Georgina zurück.

Kampf der Realitystars (RTL2): Andere Kandidaten halten sich aus Streit der Zwillinge mit Georgina raus

"Man muss schon Eier haben, um sich mit Georgina anzulegen", staunte Schlagersänger Willi Herren (45) aus der Distanz nicht schlecht. Einmischen wollte sich in den Konflikt keiner der anderen Kandidaten von "Kampf der Realitystars".

Am Ende setzte sich Georgina durch, die Zwillinge gaben nach und ließen ihren Schrank verschlossen. "Das ist voll süß von euch", kommentierte Georgina ironisch. Es kam noch schlimmer für die Tennisspielerinnen. Beim Voting am Ende wählten die anderen Kandidaten Tayisiya und Yana raus.

Ursprungsmeldung, Mittwoch (5. August), 12.06 Uhr: Freunde des Trash-TV kommen in Folge 3 von "Kampf der Realitystars" (RTL2) mal so richtig auf ihre Kosten. Idyllisch ist in der Show mit Moderatorin Cathy Hummels (32) heute Abend (5. August, 20.15 Uhr) nur die Kulisse am thailändischen Traumstrand. Denn im Camp kracht es gewaltig.

Teilnehmerin

Georgina Fleur

Geboren

2. April 1990 (Alter 30 Jahre), Heidelberg

Vollständiger Name

Georgina Bülowius

Größe

1,72 Meter

Kampf der Realitystars (RTL2): Heute Abend kracht es zwischen den Dortmund-Zwillingen und Georgina

In einem kleinen Schnipsel, den der Sender vorab auf Instagram präsentiert, ist eine "Meinungsverschiedenheit" zwischen Georgina Fleur und den Tennis-Zwillingen Tayisiya und Yana Morderger aus Dortmund zu sehen. Dabei wird deutlich: Allzu laut sollte man den Fernseher heute Abend besser nicht aufdrehen.

"Ich hab von euch nicht ein...", will Reality-Veteranin Georgina gerade zur Argumentation ansetzen, da platzt ihr angesichts der Zwischenrufe der Dortmunder Zwillinge auch schon der Kragen. "Ihr seid total egoistische, eklige Mädchen." Rumms!

"Egoistische, kleine Mädchen" – Georgina rechnet mit Zwillingen aus Dortmund ab

Wie kommt es, dass die Stimmung bei "Kampf der Realitystars" trotz maritimer Traumumgebung und bestem Wetter derart abgekühlt ist? Wer die zweite Folge gesehen hat, der findet in dem kurzen Ausschnitt ein paar Hinweise. "Ihr habt mir nicht ein einziges Mal einen Bikini gegeben", stellt Georgina nach ihrer Schimpftirade empört fest.

Messerscharf kombiniert Georgina zudem, dass die Zwillinge nicht nur die gleiche Kleidergröße, sondern auch das gleiche Alter haben. Sie habe versucht, alles "ganz fair" zu regeln. "Die Zwillinge haben einen Schrank offen, deswegen können sie sich alles teilen." Worauf will Georgina hinaus?

Nach einer schwachen Leistung bei einem Spiel in der Vorwoche wurden die Schränke mit der Kleidung von Georgina und Yana Morderger verschlossen. Auch, wenn die Sportlerin deswegen verärgert war, hatte sie doch Glück im Unglück. Da der Schrank ihrer Zwillingsschwester Tayisiya offen blieb, konnte sich die 23-Jährige dort bedienen.

Georgina gegen Tayisiya und Yana: Verschlossener Schrank wohl der Grund für Zoff bei Kampf der Realitystars (RTL2)

Über eine ähnliche Notlösung verfügte Georgina indes nicht. Dass die Zwillinge aus Dortmund sich ihr gegenüber zudem wenig spendabel zeigten, sorgte offenbar für den Zwist. Ob und wie der Streit beigelegt wird, bleibt abzuwarten.

Tennisspielerin Yana Morderger verliert nach einer Challenge bei "Kampf der Realitystars" den Schrank mit ihren Klamotten.

Zoff ist in der heutigen Folge von Kampf der Realitystars auf RTL2* auch an anderer Stelle vorprogrammiert. Denn Schlagersänger Willi Herren (45), bekannt für seine Interpretationen von "Wap Bap" und "So geh'n die Deutschen", landet am thailändischen Traumstrand und trifft dort auf Johannes Haller (32).

Das Model ist so etwas wie der Reality-Erzfeind von Willi Herren. 2019 befanden sich die beiden im "Sommerhaus der Stars" auf RTL bereits im Clinch. Schlecht für Johannes: Die neuen Mitbewohner haben in der Show mit Cathy Hummels die Macht, die alten rauszuschmeißen. *nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Rubriklistenbild: © obs/RTLZWEI