Ansage auf Instagram

Mobbing durch JP Kraemer: Jetzt wehrt sich der Dortmunder Autotuner

Autotuner JP Kraemer aus Dortmund hat ein Buch über sein Leben geschrieben. Nun droht Ärger. 
+
Der Dortmunder Autotuner JP Kraemer wettert auf YouTube gegen Die Grünen.

JP Kraemer ist sauer. Jedoch nicht auf seine Mitarbeiter, sondern auf seine Fans. Der Autotuner hat mit harten Vorwürfen seiner Follower zu kämpfen.

Dortmund – Der Dortmunder Autotuner JP Kraemer (40) geht in die Offensive. Der 40-Jährige hat nun eine Ansage auf Instagram verfasst – und diese richtet sich gegen seine Fans. Auf seine Anhänger ist der Autofan nämlich mächtig sauer.

Dortmunder AutotunerJean Pierre Kraemer
Geboren12. September 1980 (Alter 40 Jahre), Plettenberg

Dortmund: JP Kraemer bekommt Mobbingvorwürfe – Autotuner reagiert auf Kommentare

Was genau sich JP Kraemer mit seinen Mitarbeitern für einen Spaß erlaubt hat, ist für die Follower des 40-Jährigen nicht mehr in seiner Instagram-Story zu erkennen. Klar ist nur: Nicht jeder seiner Fans scheint diesen Spaß verstanden zu haben. Im Angesicht von negativen Kommentaren und Nachrichten, äußerte sich der „JP Performance“-Inhaber (alle News zu Promis aus Dortmund und NRW bei RUHR24).

„Immer dieses gefakte ‚Partei ergreifen‘. Und weil ihr immer nur einen Ausschnitt sehen könnt, muss das doch nicht gleich Mobbing sein. Gerade hat der Mo noch mit Peter gesprochen. Es ist halt, wie es ist und wir machen halt Spaß. Was meint ihr, wie oft ich meine Mitarbeiter veräppel?“, erklärt JP Kraemer auf Instagram die Situation.

JP Kraemer: Nach Mobbingvorwürfe – Dortmunder Autotuner wettert gegen seine Follower

Das sei eben seine Art von Humor, den nicht jeder verstehen müsse: „Da müsst ihr nicht einen auf ‚oh, das hätte ich ja wirklich nicht gedacht‘ und ‚sowas macht man ja nicht‘ machen. Also da seid ihr echt richtig über das Ziel hinausgeschossen. Ihr macht damit unsere Stimmung in der Firma kaputt. Es ist ja alles gut. Und ihr bildet euch ein, dass ich hier einen auf Chef machen würde. Das ist einfach daneben. Das war echt eine Nullnummer, Leute. Das war echt dumm. Das nennt man Humor, tut mir leid.“

Der begeisterte Autofan JP Kraemer, der auch zu anderen Themen wie Politik seine Meinung öffentlich äußert, zeigt sich sichtlich genervt von seinen Fans. Doch die schlechte Laune bleibt nicht lange – nur wenige Stunden später zeigt sich der 40-Jährige wieder ziemlich gut gelaunt auf Instagram. Der Ärger über seine Follower scheint vergessen zu sein.

Mehr zum Thema