Bild: Sandra Schaftner/Dortmund24

In Dortmund ist einfach immer was los. Das ganze Jahr über. Das zeigen die prall gefüllten Veranstaltungskalender und die Plakate, die überall in der City hängen. Bis Ende 2018 sollte euch an keinem Wochenende langweilig werden – zumindest nicht mit unseren Tipps für Veranstaltungen.

Dortmund bietet rund ums Jahr Programm. Es gibt viele wöchentliche Veranstaltungen wie Flohmärkte und Partys. Dazu kommen zahlreiche Messen, Feste und Events, die nur einmal jährlich stattfinden. Sie alle passen gar nicht in einen Kalender, aber hier ist für jedes Wochenende mindestens ein Tipp.

19. August – Urban Trail

An diesem Sonntag startet ein ganz besonderer Lauf in Dortmund: der Dortmund Urban Trail. Es geht nicht um Schnelligkeit, sondern mal wirklich nur um den Spaß. Denn die Route führt nicht um den Phoenix See oder über Waldwege, sondern mitten durch die Stadt und ihre Gebäude. Ihr lauft zum Beispiel durch das Polizeipräsidium, das Südbad, die Stadtbibliothek und viele weitere Gebäude.

25. August – Holi Festival of Colours & DJ Picknicks

Diesen Samstag ist so viel los! Deshalb hier zwei Tipps, zwischen denen ihr euch entscheiden könnt. Ihr könntet zum Holi Festival of Colours gehen oder zum großen Finale der DJ Picknicks im Hoeschpark. Da spielen bei freiem Eintritt viele neue Bands, es gibt Streetfood und eine Silent Disco.

31. August bis 2. September – Cityring-Konzerte

Der Friedensplatz wird zur großen Freiluftbühne und bietet euch bei den Cityring-Konzerten große Unterhaltung. Es treten einige Stargäste zusammen mit den Dortmunder Philharmonikern auf.

Alternative dazu: Am Samstag gibt es im Westfalenpark wieder eine magische Lichterwelt zu beobachten. Am Abend rundet ein grandioses Feuerwerk das Lichterfest ab.

7. bis 9. September – Open Air im Westfalenpark

Savas und Sido, Trailerpark und Clueso – alle drei Stars in Dortmund und alle an einem Wochenende. Die Mega-Konzerte könnt ihr beim Open Air Wochenende im Westfalenpark erleben.

Tagsüber könnt ihr an diesem Wochenende (6. bis 9. September) in die Westfalenhallen schauen. Da findet die Messe Fair Friends statt. Ihr könnt euch von Trends wie Zero Waste und Fair Fashion inspirieren lassen.

15. September – Lichterfest

Schon wieder Lichterfest! Dieses Mal sogar kostenlos und im Fredenbaumpark – traditionell mit vielen leuchtenden Kunstwerken, Live-Musik und einem großen Feuerwerk.

22. September – DEW21 Museumsnacht

Dieser Samstagabend wird kulturell! Bei der DEW21-Museumsnacht könnt ihr die ganze Nacht mit einem Ticket in ungefähr 50 Locations gehen. Dieses Jahr gibt es die Karten unter bestimmten Bedingungen sogar für fünf Euro.

28. September bis 6. Oktober – Oktoberfest & „Way Back When“

Das Dortmunder Oktoberfest passt nicht in ein Wochenende, sondern hält sich über eine Woche in unserer Stadt auf. Wer am letzten September-Wochenende keine Lust auf bayerische Musik hat, dem ist das Festival „Way Back When“ empfohlen.

3. bis 7. Oktober – Dortmunder Herbst

Ab in die Westfalenhallen! Bei der großen Verbrauchermesse Dortmunder Herbst könnt ihr locker einige Stunden verbringen. Nach Hause nehmt ihr mindestens einige neue Ideen und Inspirationen für Haushalt, Kochen, Sport und viel mehr.

14. Oktober – Herbstmarkt „Gartenlust“

Herbstfans aufgepasst! Ihr solltet an diesem Sonntag in den Westfalenpark zum Herbstmarkt „Gartenlust“ gehen. Die Aussteller präsentieren euch die schönste Dekoration für draußen und drinnen und es gibt passendes Essen zur Erntedankzeit. Zum Beispiel Bergkäse, Obst und selbstgemachte Chutneys.

20. Oktober – Schlagerboom

Die größte Schlagerparty in Dortmund steht an diesem Samstag an. Beim Schlagerboom in der Westfalenhalle könnt ihr zahlreiche Stars der Szene erleben. Ihr könnt euch die Show übrigens auch live im Ersten anschauen.

25. bis 28. Oktober – European Darts Championship

Ende Oktober geht es in den Westfalenhallen zur Sache. Es findet die European Darts Championship (EDC) statt. Sie kommt nach einigen Jahren in Belgien wieder nach Deutschland zurück. Zu erleben gibt es mehr als Pfeilewerfen.

3. und 4. November – Hansemarkt

In der Innenstadt wird es an diesem Wochenende mittelalterlich. Der Hansemarkt vereint eine Nostalgiekirmes, einen Bauernmarkt und Ritterspiele mitten in der City. Dazu kommen zwei Tage Shopping-Vergnügen dazu. Denn es ist verkaufsoffener Sonntag.

10. November – Sankt-Martins-Züge

Es ist mal wieder Zeit für eure Laternen! In Dortmund finden jedes Jahr zahlreiche Sankt-Martins-Züge in den verschiedenen Stadtteilen statt.

16. bis 18. November – Messe „Hund & Pferd“

Hunde- und Pferdefreunde aufgepasst! Für euch sind die Westfalenhallen an diesem Wochenende ein Muss. Die Messe „Hund & Pferd“ bietet euch ein umfangreiches Programm und tolle Shows.

22. bis 24. November – Weihnachtsmarkt

Einen Monat vor dem Fest nimmt Weihnachten schon Einzug in Dortmund. Denn der große Weihnachtsmarkt in der City beginnt. Wie wäre es mit dem ersten Glühwein und gebrannten Mandeln? Am Sonntag (25. November) ist der Weihnachtsmarkt wegen des Totensonntags übrigens geschlossen.

1. und 2. Dezember – German Comic Con

An diesem Wochenende kommt die German Comic Con zum vierten Mal nach Dortmund. Ihr könnt durch die Messe streifen und gegen Geld Fotos und Autogramme von Stars abgreifen. Wenn ihr richtig dazugehören wollt, kommt am besten in eurem Lieblings-Kostüm.

Außerdem ist am 2. Dezember der letzte verkaufsoffene Sonntag in der Innenstadt. Also ab in die Massen und danach ein beruhigender Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt!

8. und 9. Dezember – Winterleuchten

Das Winterleuchten im Westfalenpark beginnt an diesem Wochenende. In den folgenden Wochen stehen allerlei leuchtende Gestalten und Kunstwerke im Park herum. Die Zauberwelt bleibt bis zum 12. Januar und endet dann mit einem großen Feuerwerk.

16. Dezember – Gregor Meyle

Lust auf große Gefühle? Dann könntet ihr das Konzert von Gregor Meyle im FZW besuchen. Wenn ihr den Wintertag lieber draußen verbringt, könnt ihr auch mal wieder zum Weihnachtsmarkt oder zum Winterleuchten gehen.

23. Dezember – Angelo Kelly & Family

Am Tag vor Heiligabend gibt es noch ein großes Konzert in Dortmund. Angelo Kelly & Family kommen in die Westfalenhalle und machen dort ihr großes Tourneefinale.

29. Dezember – Musical „Aschenputtel“

Was tun am letzten Wochenende des Jahres? Vielleicht nochmal auf den Weihnachtsmarkt? Ihr könnt euch aber auch einen besonderen Tag mit der Familie machen und zum Musical „Aschenputtel“ in den Westfalenhallen gehen.