Bild: Daniele Giustolisi/Dortmund24

Am Westenhellweg 58, im kürzlich geschlossenen Tom-Tailor-Shop, klafft bald keine große Lücke mehr. Seit Kurzem sind die Schaufenster des Geschäfts auf Dortmunds großer Einkaufsmeile mit Folie zugeklebt. Im Inneren tut sich was.

Nachdem schon mehrere Modeläden ihr Glück versuchten und schließlich scheiterten, steht jetzt der nächste Sportler-Laden in den Startlöchern:

Die Sneaker- und Modekette JD Sports wird nach Informationen der Ruhr Nachrichten im Juni 2019 ihr zweites Geschäft in Dortmund eröffnen. Auch in der Thier-Galerie haben sie bereits eine Filiale eröffnet.

JD Sports ist führender Sportmodehändler in Großbritannien

JD Sports, kurz auch „JD“ genannt, ist einer der führenden Sportmodehändler in Großbritannien und vollzieht momentan seine Expansion quer durch Europa. Seit 1981 ist JD in England bekannt. In der Thier Galerie befindet sich der erste Shop in Dortmund im Untergeschoss.

Aktuelle Top-Themen:

JD Sports verkauft Sneaker und Sportkleidung für Männer, Frauen und Kinder. Unter anderem von den Marken Nike, Adidas, FILA und Puma. Zum Sortiment gehören auch Fußballschuhe, Trikots, Basketball- und American Football-Artikel.