Bild: Fair Friends

Von heute (6. September) bis Sonntag findet in den Dortmunder Westfalenhallen die Nachhaltigkeitsmesse „Fair Friends“ statt.

  • Alles rund ums Thema Nachhaltigkeit, Umwelt und fairer Handel.
  • Des Westfalenhallen öffnen täglich ab 10 Uhr ihre Pforten.
  • Die Messe feiert zehnjähriges Jubiläum.

Heute (6. September) eröffnet die Nachhaltigkeitsmesse Fair Friends offiziell für das Publikum in den Westfalenhallen Dortmund, nachdem die Messe gestern offiziell mit dem Fachtag eröffnet wurde. Gestartet wird mit dem Tag der Schulen. Letztes Jahr kamen insgesamt über 6.000 Besucher.

Fair Friends mit drei Themenwelten

Die Messe ist in drei Themenwelten eingeteilt: Nachhaltige Lebensstile, Fairer Handel und Gesellschaftliche Verantwortung. Die Messe will damit für mehr Aufmerksamkeit für nachhaltige Themen schaffen.

Am heutigen Freitag ist, passend zu den Fridays for Future, der Tag der Schulen. Spezielle Angebote für Schulklassen sollen als ein außerschulischer Lernort dienen. Die Schüler können an den verschiedensten Workshops teilnehmen. Das Angebot am Tag der Schulen findet ihr hier.

Das Programm für das Wochenende findet ihr auf der Homepage von Fair Friends.

Die nachhaltigen Highlights bei der Fair Friends Messe

Unter anderem wird der Kino-Film „10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?“ von Valentin Thurn gezeigt. Der Filmemacher diskutiert anschließend mit dem Publikum über die sozialen und ökologischen Folgen des Welternährungssystems.

Mode- und Textil-Studierende der Universität Paderborn präsentieren auch in diesem Jahr wieder die Modenschau der Messe in der Dortmunder Westfalenhalle. Dieses Jahr steht die Show unter dem Motto „Slow Couture“.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Die Nachhaltigkeitsmesse Fair Friends in der Dortmunder Westfalenhalle hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Am Samstag (7. September) findet von 18 bis 21 Uhr ein zusätzliches Abendevent statt.

Eine Tageskarte kostet im Online-Vorverkauf 7,50 Euro, an der Tageskasse 9,50 Euro. Zusätzlich gibt es Rabatt für Jugendliche und Studenten. Dauerkarten kosten im Vorverkauf 15,50 Euro, an der Tageskasse 19 Euro.

Online können außerdem Late-Night-Tickets für Fair Friends gekauft werden. Erwachsene zahlen ab 16 Uhr dann nur noch 5 Euro, Jugendliche 4 Euro.