Bild: dpa

Die große Verbrauchermesse Dortmunder Herbst geht ab Samstag (30. September) in eine neue Runde. Mit dabei sind unter anderem die Themenwelt Haus & Wohnen, die Spielewelt Digital & Fun, eine Kochwerkstatt und eine Grillmeisterschaft. Eine Besonderheit in diesem Jahr: Wer vor Ort beim Deutschen Roten Kreuz Blut spendet, kommt umsonst rein.

Der Dortmunder Herbst ist eine der größten und beliebtesten Messen in den Westfalenhallen. In verschiedenen Themenwelten gibt es für die Besucher einiges zu sehen. 2016 besuchten 52.000 Menschen die Messe.

In diesem Jahr wartet der Dotmunder Herbst mit zehn Themenwelten auf: Haus & Wohnen, Ideeneich, Küche & Haushalt, Mineralientage, Mode & Beauty, Seniora, Unterwegs, Autotage Dortmund, Spielewelt Digital & Fun und Sicher & Gesund.

Das sind die Highlights

Highlights sind in diesem Jahr die Kochwerkstatt, in der täglich Promis am Herd stehen und die Grill-Championships, bei denen am 3. Oktober ausgewählte Grillteams gegeneinander antreten. Beim Haus & Wohnen-Forum können sich Bauherren und Haus- und Wohnungsbesitzer zu den Themen Energieeffizienz, Finanzierung und Sanierung informieren. Für alle Freundinnen und Freunde schöner Kleidung finden an allen Messetagen drei mal täglich Modenschauen statt.

Und wer etwas gutes tut und vor Ort beim Deutschen Roten Kreuz Blut spendet, der bekommt sogar den Eintrittspreis (9,50 Euro für Erwachsene an der Tageskasse) für die Messe erstattet.

Die Messe finde vom 30. September bis zum 4. Oktober statt und hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.