Zwei Termine in Deutschland

Dortmund: WWE-Stars kommen! Westfalenhalle eines von nur drei Europa-Events

Die Wrestler des WWE machen auf ihrer Europa-Tour auch Halt in der Westfalenhalle Dortmund. Es ist nur eines von drei Events in Europa.

Dortmund – Neben Stuttgart (31. Oktober) und Glasgow (30. Oktober) darf sich Dortmund als dritte Stadt in Europa über ein eigenes WWE-Live-Event freuen. Am 1. November (Dienstag) gastieren die Gladiatoren des World Wrestling Entertainment in der Westfalenhalle.

UnternehmenWWE (World Wrestling Entertainment)
CEOStephanie McMahon-Levesque
HauptsitzStamford, Connecticut, USA

Westfalenhalle Dortmund: Tickets für WWE-Event im Herbst 2022 erhältlich

Die Show sollte ursprünglich am 5. Mai 2021 stattfinden, wurde aber aufgrund des Coronavirus verschoben. Im Herbst 2022 sollen die Fans des WWE endlich die Chance haben, Stars wie The Usos, Liv Morgan, Gunther, Shinsuke Nakamura und viele weitere live zu erleben.

WWE-Stars wie „The Usos“ kommen in die Westfalenhalle nach Dortmund. In Europa macht die Tour nur drei Stopps.

Tickets sind (Stand Ende Juli 2022) beim Veranstalter „Live Nation“ noch zu haben, allerdings nicht ganz günstig. Zwischen 73 Euro und 132 Euro müssen Fans berappen, je nach Kategorie und Nähe zum Ring.

Obacht, auch wenn das Event als geeignet für die ganze Familie angepriesen wird, dürfen erst Kinder ab sechs Jahren zusehen. Besser aufgehoben dürften die jüngeren Dortmunder wohl auf der neuen Messe „Spiel doch“ in den Westfalenhallen sein.

Tickets für WWE-Live in den Westfalenhallen Dortmund – Vorverkauf ist gestartet

Der Vorverkauf für die Tickets hat bereits am 27. Juli begonnen. Tickets, die für das ursprüngliche Event am 5. Mai 2021 gekauft wurden, behalten natürlich ihre Gültigkeit.

Rubriklistenbild: © Zuma Wire/Imago, Sven Simon/Imago; Collage: RUHR24

Mehr zum Thema