Flammen griffen auf Bäume über

Heftige Bilder in Dortmund: Wohnwagen brennt lichterloh

Ein lichterloh brennender Wohnwagen beschäftigte die Feuerwehr Dortmund am Freitagabend in Kley.
+
Ein lichterloh brennender Wohnwagen beschäftigte die Feuerwehr Dortmund am Freitagabend in Kley.

Die Feuerwehr Dortmund musste am Freitagabend einen Wohnwagen in Kley löschen, der lichterloh brannte. Angrenzende Bäume fingen bereits Feuer.

Dortmund – Am Freitagabend (25. September), alarmierte ein Notruf die Einsatzkräfte der Feuerwehr Dortmund. In Kley brannte ein Wohnwagen lichterloh. 

Dortmund: Wohnwagen in Kley brennt lichterloh – Flammen greifen auf Bäume über

Als die Feuerwehr Dortmund an der Einsatzstelle eintraf, registrierten die Einsatzkräfte gleich eine drohende Gefahr. Nicht nur, dass der Wohnwagen bereits lichterloh brannte – die Flammen drohten auf den angrenzenden Baumbestand überzugreifen.

Die ersten Bäume an der Einsatzstelle in Dortmund-Kley hatten bereits Feuer gefangen. Die Feuerwehr setzte sofort drei Strahlrohre ein, um den Wohnwagen zu löschen und den Baumbestand zu halten (alle News aus Dortmund auf RUHR24).

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte in Dortmund-Kley brannte der Wohnwagen bereits lichterloh.

Die Feuerwehr konnte ein weiteres Übergreifen der Flammen auf die Bäume verhindern. Nach circa einer Stunde war der Einsatz in Kley beendet.

Dortmund: Feuerwehr verhindert Übergreifen eines Wohnwagenbrands auf angrenzende Bäume

Im Einsatz befanden sich insgesamt 19 Einsatzkräfte der Feuerwachen 8 (Eichlinghofen) und 5 (Marten).

Mehr zum Thema