Fans dürften sich freuen

Dortmund: Beliebte US-Kette öffnet am Westenhellweg eine neue Filiale – ein Detail ist neu

Neueröffnung auf dem Westenhellweg in Dortmund. Die beliebte US-Kette Dunkin eröffnet mit vielen Donuts die Pforten. Ein Detail dabei ist aber neu.

  • Dortmund darf sich über eine Neueröffnung am Westenhellweg freuen.
  • Es handelt es sich um eine neue Filiale einer US-Kette.
  • Wer auf Süßes steht, dürfte auf seine Kosten kommen.

Dortmund - Während der Corona-Pandemie war man es eigentlich gewohnt, eher von Landeschließungen - wie etwa der des beliebten Modeschmuck-Shops "I am" - statt von Neueröffnungen zu hören. Doch über letzteres dürfen sich nun Besucher der Innenstadt von Dortmund freuen.

Name

Dunkin'

Gründer

William Rosenberg

Gründung

1950

Zentrale

Canton, Massachusetts, USA

Dortmund: Filiale von "Dunkin' Donuts" kommt

Dort hat es nun eine Ladenneueröffnung in bester Lage gegeben: Eine Filiale der US-Kette "Dunkin'" (früher "Dunkin' Donuts") hat am Westenhellweg eröffnet. Der neue Shop befindet sich in bester Lage in etwa auf Höhe der Kolpingstraße. Direkte Nachbarn der Filiale sind "McDonald's" und "Foot Locker", ganz in der Nähe haben "Galeria Kaufhof" und "Saturn" eine Filiale.

Luftballons zeugen von der Neueröffnung der Dunkin-Filiale am Westenhellweg in Dortmund.

Das Ladenlokal hatte lange Zeit leer gestanden. Vor Dunkin' hatte ein Mobilfunkanbieter die Geschäftsräume gemietet. Zwischenzeitlich hatten Obdachlose den Eingang auf der Suche nach Schutz in der Nacht aufgesucht.

Dunkin' eröffnet am Westenhellweg in Dortmund

Ganz neu dürfte den Dortmundern "Dunkin'" nicht vorkommen. In der Westfalenmetropole gibt es eine Filiale des Donut-Herstellers bereits seit einiger Zeit im Hauptbahnhof. Weitere Filialen im Ruhrgebiet gibt es im Ruhr-Park in Bochum, im Hauptbahnhof von Essen und im Centro Oberhausen.

Ganz ohne Konkurrenz ist die US-Kette in der Innenstadt von Dortmund allerdings nicht. Während es in der Thier Galerie eine Filiale von "Happy Donazz" gibt, lauert an der Reinoldistraße schon "Royal Donuts". Auf ganz andere Leckereien setzt eine Neueröffnung im Ruhr Park Bochum: statt klebrig süßer Donuts gibt es im Brioche Dorée bald schokoladige Éclair.

Für die extra Portion Kalorien ist in Dortmund also reichlich gesorgt - zumal ganz in der Nähe Fast-Food-Ketten wie Fivy Guys und Co. locken. Aber: Das Unternehmen will sich seit seiner Namensumbenennung in 2018 stärker als Kaffee-Kette etablieren und damit weg von den zuckrigen fettigen Kringeln. Bleibt für die Strandfigur offenbar noch Hoffnung.

Rubriklistenbild: © Victoria Maiwald/RUHR24